Gefundenes Fressen:
"Berlin Restaurant Week"

In der Hauptstadt gibt es sage und schreibe 19 Sterne-Restaurants. Da kann keine andere Stadt in Deutschland mithalten und auch abseits von Tim Raue, Paco Pérez und Kollegen kann man in Berlin großartig schlemmen. Brechen Sie doch in dieser Woche mal mit Ihren Essgewohnheiten und probieren im Rahmen der Berlin Restaurant Week etwas Neues!

Sala da Mangiare

Vom 1. bis 7. Juni bieten insgesamt 18 Restaurants, von Mitte bis Neukölln, 3-Gänge-Menüs für unschlagbare 25 Euro an. Ob Rinderfilet an Foie gras im Mirika oder geschmorte BBQ Aubergine im Moos, es ist für jeden Gaumen etwas dabei. Unbedingt reservieren und am besten gleich jeden Abend an einer neuen Adresse den Bauch vollschlagen. Das war auch die Idee der Initiatoren der Restaurant Week, Moritz und Julian, welche sich das Konzept in New York City abgeschaut haben. Welche Restaurants in Ihrer Nähe teilnehmen, erfahren Sie auf der Website der Veranstalter.
Hier bekommen Sie schon mal einen kleinen „Vorgeschmack“:

02.06.2016 | Kategorien Berlin, Event, Food, News, Video | Tags , , ,