Fotografien mit Zeitfenster

Vom 1. bis zum 31. Oktober 2016 findet in Berlin der European Month of Photography statt. Wir stellen Ihnen jede Woche eine Foto-Ausstellung vor, die Sie nicht verpassen dürfen.

Abigail Reynolds © Galerie Kuckei + Kuckei, Berlin & Galerie Raum mit Licht, Wien

Die englische Künstlerin Abigail Reynolds lässt in ihren Werken Zeit und Raum verschwimmen. Dafür kombiniert sie in verschiedenen Jahren entstandene Fotografien eines bestimmten Ortes miteinander, legt sie übereinander, faltet die Schichten. Und was dabei dann herauskommt, ist wie ein texturiertes Bild mit kleinen, geometrischen Zeitfenstern.

Noch bis zum 19. November 2016 stellt Abigail Reynolds ihre Arbeiten in der Ausstellung Ein Zeit-Punkt in der Galerie Kuckei + Kuckei in Berlin aus.

Der European Month of Photography findet in diesem Jahr in Athen, Bratislava, Budapest, Ljubljana, Wien, Paris, Luxemburg und im Oktober zum siebten Mal in Berlin statt. In der ganzen Stadt werden in dieser Zeit verschiedenste Foto-Ausstellungen veranstaltet – alle Künstler und Termine finden Sie hier.

Von: Sarah-Denise Neven

Ausstellungen / Weitere Artikel

15.01.2016

Im Interview: Yorgos Stamkopoulos

Heute eröffnet bei COSAR HMT in Düsseldorf die Gruppenausstellung No Superior Side. Mit dabei der griechische Künstler Yorgos Stamkopulos. Wir trafen ihn in Berlin zum Interview.

02.06.2016

DIS:
Respect!

Die Berlin Biennale fand früher in Abrissbuden oder Partykellern statt. Die diesjährigen Kuratoren vom Künstlerkollektiv DIS laden in eine Wirtschaftsschule oder auf einen Dampfer – und …

03.07.2015

METAL LOVE - Louise Gibson im Interview

Keine macht aus Schrott so schöne Skulpturen wie Louise Gibson. Am Freitag eröffnet im HilbertRaum eine Gruppenaustellung der talentierten Künstlerin. INTERVIEW hat die Schottin in ihrem …

21.10.2016

Ausstellungstipp:
GIACOMETTI-NAUMAN

Obwohl die Werke Alberto Giacomettis und Bruce Naumans auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten, wagt die SCHIRN Kunsthalle Frankfurt nun eine Gegenüberstellung der Künstler – …

05.02.2016

Stephen Shore Retrospektive
in der C/O Berlin

Stephen Shore oder der „Chronist des Unspektakulären“: Die C/O Berlin widmet dem Pionier der amerikanischen New Color Photography jetzt eine große Schau. Wir zeigen vorab eine Bildauswahl.

07.08.2015

LINKLEISTE zum Wochenende

Pünktlich zum Wochenende finden Sie in der Linkleiste die neuesten News und die besten Klicks zum Smalltalken. Happy Weekend!