Events zum langen
Wochenende!

Sie bleiben die kommenden drei Tage in der Hauptstadt und haben noch keine Pläne? Wir verraten Ihnen, wie Sie den Oktober am besten einläuten.



 Kunst

Adrenaline 

Thomas von Wittich zeigt ab dem 1. Oktober im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie in der Open Walls Gallery die Fotoausstellung Adrenaline. Zu sehen ist unter anderem die Schwarzweiß-Serie Berlin Kidz, für die der Fotograf über mehrere Jahre hinweg auf Motivsuche unterwegs war.

Vernissage: 30.09.2016, 18-22 Uhr
Ausstellung: 01.10.2016 bis 29.10.2016

Open Walls Gallery
Schröderstr. 11
10115 Berlin

WIDE(R)KUNST – The Art ist das, was du draus machst

Die Bar 25 war ein famoser Ort, der Geschichte geschrieben hat. Heute befindet sich auf dem legendären Gelände an der Spree der Holzmarkt. Genau hier findet an diesem Wochenende auch das Kulturfestival WIDE(R)KUNST statt. Zusammen mit Viva con Agua werden im so genannten „Säälchen“ auf dem Holzmarktareal internationale Künstler ihre Werke präsentieren und verkaufen. Gute Musik bekommen Sie natürlich auch auf die Ohren, das versteht sich ja von selbst!

Besonderes Schmankerl: Olafur Eliasson erstellt vor Ort ein Light Painting.

WIDE(R)KUNST – The Art ist das, was du draus machst

29.09. – 02.10.16

Säälchen, Holzmarktstraße 25

10243 Berlin

Berlin leuchtet!

Es ist schon wieder soweit: Berlin leuchtet geht in die nächste Runde. Über zwei Wochen lang werden etliche Lichtprojektionen Sehenswürdigkeiten sowie Off Spaces der Hauptstadt bespielen. Was es wo zu sehen gibt, erfahren Sie hier.

 

Photo Laundry

Im Park am Kollwitzplatz werden am 2. Oktober 2016 wieder die Wäscheleinen gespannt. Warum das Ganze? Wer mag, kann seine Fotos hier aufhängen und einem Publikum präsentieren. Wie in den letzten Jahren, soll so eine öffentliche Fotoausstellung entstehen, die zum Austausch anregt. Wir finden: tolle Idee!

Alle Details gibt es hier.

EMOP Berlin

Reminder: Am 29. September ist der Europäische Monat der Fotografie angebrochen, Deutschlands größtes Fotofestival für zeitgenössische Fotografie, mit einem Opening Event in der C/O Berlin. Mit rund 130 Ausstellungen sowie 120 teilnehmenden Institutionen wird die Stadt mehr als vier Wochen lang Schauplatz internationaler Fotokunst. Wer dabei ist, erfahren Sie hier.

Musik & Party

Michelberger Musikfestival

Im Funkhaus Berlin kann man am 1. und 2. Oktober der Musik von – unter anderem – Damien Rice, Volcano Choir (Band von Justin Vernon, Sänger von Bon Iver) und Erlend Øye lauschen. Ein Ticket für beide Tage kostet 88 Euro, mehr Infos gibt es hier.

Konzert: Hein Cooper

Der australische Singer/Songwriter Hein Cooper lässt sich von Angus & Julia Stone, Radiohead oder Bon Iver inspirieren und spielt am 30. September in der Kantine am Berghain. Einlass ist ab 19 Uhr, es gibt Resttickets an der Abendkasse.

Sisyphos feiert Nichtgeburtstag

Vom 30. September bis zum 4. Oktober kann in der Hauptstraße 15 in Berlin durchgetanzt werden. Los geht’s am Freitag ab 24 Uhr, das Line-Up wird hier bekanntgegeben.

Versace meets Oper

Die Biographie von Gianni Versace als Voguing-Ball – ein Stück über den Glamour der Modewelt, inszeniert als Oper. Klingt so gut, dass die Uraufführung am 1. Oktober ausverkauft ist, für den 2. Oktober um 20 Uhr in der Deutschen Oper Berlin gibt es allerdings noch Karten.

FOOD & FILM

Filmabend mit Paula Beer

Der Herbst lädt ins Kino und besonders an diesem Sonntagabend können Sie auch ganz entspannt in die Spätvorstellung. Eines der aktuellen Highlights: Frantz mit der in Venedig ausgezeichneten Nachwuchsschauspielerin Paula Beer. Darum geht’s: Die junge Deutsche Anna (Paula Beer) trauert um ihren Mann Frantz, der im Ersten Weltkrieg gefallen ist. Jeden Tag besucht sie sein Grab und trifft dort irgendwann auf einen mysteriösen Franzosen, der sich als Freund von Frantz ausgibt. Adrien (Pierre Niney) wird von Annas Familie aufgenommen und scheint eine geheimnisvolle Verbindung zu Frantz gehabt zu haben, der Anna versucht auf den Grund zu gehen.

Frantz läuft unter anderem im Kino in den Hackeschen Höfen, der Kulturbrauerei und in Originalfassung im Cinema Paris.

Binge-Watching-Alarm

Falls Sie sich erst gar nicht aus Ihren vier Wänden bewegen wollen, eignet sich das Wochenende natürlich auch perfekt zum Serien-Marathon. Ein Highlight: Am Sonntag startet auf dem US-Sender HBO endlich Westworld, was bereits als nächster großer Hit nach Game of Thrones gehandelt wird. Welche neuen Serien und Staffeln ansonsten derzeit nach Binge-Watching schreien und worauf Sie sich in den kommenden Monaten noch freuen können, verraten wir Ihnen in unseren Serienhighlights im Herbst.

Berlin Food Week

So schmeckt Berlin: Vom 1. Bis 8. Oktober bringt die Hauptstadt kulinarische Trends, Foodies, Profi- und Hobbyköche an einen Tisch. Herzstück der Schlemmerei: Das ehemalige Heizkraftwerk in Mitte. Sie können probieren, kochen, mitmachen und außerdem in insgesamt 50 Berliner Restaurants Menüs zum Festpreis genießen. Alle Infos zum umfangreichen Programm erhalten Sie online.

Burgertime

Ganz gleich ob Sie a) einen schrecklichen Kater von Samstagnacht oder b) von Sonntagnacht haben, c) Schwangerschaftsgelüste, d) die Munchies, e) gemerkt haben, dass Sie Gluten doch vertragen oder e) einfach mal was Reelles wollen – die Burgermap weist Ihnen den Weg zum nächsten BLT-Himmel. Bitte einsteigen!

via Burgers & HipHop