Diet Prada enthüllt sein Gesicht

In ihrem Interview mit „Business of Fashion“ decken Diet Prada-Gründer Tony Liu und Lindsey Schuyler ihre Identität auf.

Diet Prada-Gründer Tony Liu und Lindsey Schuyler via Business of Fashion

Wahrscheinlich haben Sie schon von Diet Prada gehört. Was als Hobby anfing, avancierte schnell zum gefürchtetsten Instagram-Account für Leute aus der Modeindustrie und zur unumgänglichen Anlaufstelle für Mode-Kritik: Der vor vier Jahren gegründete Account Diet Prada ist bekannt dafür, Kontroversen und Nachahmungen unzähliger Labels und Personen auf brutale Weise aufzudecken, darunter Größen wie Kim Kardashian, Maison Margiela und Balenciaga. „There’s obviously something about the tone that resonates and it’s all about getting people to be interested enough. Sometimes they’re just interested in the drama which is perfectly fine for us.“, erklären die beiden Gründer. Mit seiner sarkastischen, schonungslosen Stimme hat sich Diet Prada mittlerweile eine Fanbase von 448.000 Followern aufgebaut. In ihrem umfangreichen Interview sprechen die Beiden sowohl über die Anfänge ihres Accounts, als auch über ihre Fans (Simon Porte Jacquemus, Kim Jones und Naomi Campbell) und Feinde (Stefano Gabbana und Jonathan Anderson).

“Ideally, we would like to make this a business. It’s going to be easier [...] if we put a face to the names.”
Tweet this

Während Diet Prada während seiner gesamten Existenz völlig anonym blieb, fingen an sich die Gerüchte um die Gründer hinter dem Account zu häufen. Bis jetzt: denn Tony Liu und Lindsey Schuyler enthüllten in einem Interview mit Business of Fashion gestern ihr Gesicht. Die Beiden lernten sich 2010 kennen und fingen an, aus Spaß Modeschauen und Kollektionen zu kommentieren. “We would just shoot comments back and forth. We kind of started it as a joke.”, sagen sie in ihrem Interview mit Business of Fashion. “Ideally, we would like to make this a business. It’s going to be easier to [do that] if we put a face to the names.” erklärt Lindsey Schuyler, dass dem Duo schon länger klar ist, dass ihre Identität früher oder später öffentlich gemacht werden müsse. Wir dürfen also damit rechnen, in der Zukunft noch mehr von Diet Prada zu sehen.

 

Lesen Sie das gesamte Interview hier.