Gucci feat.
„Dapper Dan“
Men’s Tailoring Kampagne

Ein Underground-Herrenschneider aus Harlem und das Modehaus Gucci bewundern sich gegenseitig auf verschiedene Weise – Jetzt werden beide zusammenarbeiten. Eine spannende Story über das „Modezitat“.

In der Men’s Tailoring Kampagne sehen wir Daniel „Dapper Dan“ Day aus Harlem, der bis in die frühen Neunziger Stars und Sternchen in seiner Boutique ausstattete. Der Clou dabei: die Maßanfertigungen von Dapper Dan bedienten sich damals auch einer Reihe von Logos und Designs berühmter Marken. Dapper Dan „remixte“ quasi die Stücke großer Modehäuser. Die Gucci Cruise Kollektion Anfang des Jahres zeigte im Gegenzug eine Jacke mit Ballonärmeln, die einem Entwurf von Dapper Dan aus den Achtziger Jahren verblüffend ähnlich sah. Es entbrannte eine Diskussion darüber, ob dies nun eine Hommage oder doch eine Aneignung von Gucci sei – Jedenfalls haben sich Guccis Creative Director Alessandro Michele und Dapper Dan an einen Tisch gesetzt, um ihm zu helfen seine Boutique wiederzueröffnen. Wir sind gespannt wie es weitergeht, die komplette Kampagne wird im Oktober zu sehen sein.

Creative Director: Alessandro Michele

Art Director: Christopher Simmonds

Fotograf: Glen Luchford

Location: Harlem, New York City (feat. The Apollo Theater)

Talent: Dapper Dan

12.09.2017 | Kategorie Daily Dust | Tags , , , ,