DAILY DUST

Happy Humpday: Das ist heute los im Netz!

Wird Millie Bobby Brown jetzt Model?

Die Netflix-Serie Stranger Things machte Millie Bobbie Brown zum Star. Offensichtlich hat aber nicht nur die Film- und Fernsehbranche ein Auge auf die 12-jährige geworfen. Denn wie jetzt bekannt wurde, hat Brown einen Vertrag bei der renommierten Modelagentur IMG ergattert, bei der unter anderem auch Gigi und Bella Hadid oder Karlie Kloss arbeiten. Zuvor war sie bereits in Kampagnen von Calvin Klein zu sehen und neuerdings flimmert sie auch als Model der Forever Chuck Kampagne von Converse über die Bildschirme. Congratulations Millie!



Lars von Trier lässt sich von Trump inspirieren

Der dänische Regisseur Lars von Trier hat in einem Interview berichtet, dass sein neues Werk The House That Jack Built, das von einem Serienmörder handelt, zum Teil von Donald Trump und der aktuellen politischen Situation in Amerika inspiriert sei. Die Dreharbeiten starten bereits diesen Frühling, in die Kinos kommt der Thriller allerdings erst 2018. Zum Cast gehört neben Matt Dillon und Riley Keough auch der Schweizer Bruno Ganz.

Das Nokia 3310 kehrt zurück

Die Nachricht über ein Revival des Nokia 3310 war gestern Thema Nummer 1 im Netz. Wen wundert’s: Immerhin war das gute alte 3310 im Jahr 2001 das meistverkaufte Mobiltelefon der Welt, wurde bis 2005 rund 126 Millionen Mal verkauft und gilt als äußerst robust, was man von den meisten Smartphones nicht behaupten kann. Das Kult-Handy soll nun eine Neuauflage erhalten und wieder für 60 Euro im Handel erhältlich sein, jedoch mehr als eine Art Not-Handy dienen. We like!

Unbreakable Kimmy Schmidt

Gestern hat Netflix einen ersten Teaser-Trailer für die dritte Staffel der Serie Unbreakable Kimmy Schmidt veröffentlicht. Darin zu sehen: die wohl beste Interpretation von Beyoncés Hold Up, dargeboten von Kimmy Schmidts Serien-Freund Titus Andromedon. Los geht’s am 19. Mai 2017!

 

Collage via iheartberlin.de