DAILY DUST

Das war heute im Netz los: Unsere 5@5!

Netflix war schon wieder fleißig

Nach Making a Murderer geht Netflix Ende September (26.09.) mit einer weiteren Doku-Serie an den Start. Audrey & Daisy erzählt die Geschichte der titelgebenden US-Amerikanerinnen, welche beide Opfer von Sexualverbrechen werden und sich anschließend extremem Cyberbullying ausgesetzt sehen. Nun gibt es den ersten Trailer:

 

Jennifer Lawrence ist Hollywoods-Topverdienerin

Erneut hat das Forbes-Magazine Jennifer Lawrence zur bestbezahlten Schauspielerin der Welt gekürt. Im vergangenen Jahr verdiente die 26-Jährige vor allem dank des finalen Teiles der Tribute von Panem und ihrer Rolle in Passengers rund 46 Millionen US-Dollar. Platz 2 geht an Melissa McCarthy (33 Mio.), gefolgt von Scarlett Johansson (25 Mio.). Die gesamte Liste können Sie online bei Forbes einsehen.

Teaser: Carpool Karaoke mit Britney

Nach First Lady Michelle Obama hat nun auch die Nineties-Pop-Princess Britney Spears auf James Cordens Beifahrersitz Platz genommen. Bevor die gesamte Folge ausgestrahlt wird, macht uns der Talkmaster mit einem kurzen Teaser schonmal heiß auf Britneys Auftritt – #toxic!

Jane Fonda hat ausgemistet…

…und versteigert nun Schmuck, Kunstgegenstände – darunter zwei Werke von Andy Warhol – und vor allem einen Großteil ihres Kleiderschrankes bei Julien’s Auctions in Beverly Hills. Von Yves Saint Laurent bis Versace und Pucci, Fondas 1972-Oscar-Look und sogar ihr ikonischer Aerobic-Body kommen unter den Hammer.

Play More

Künstler und Designer Dominic Wilcox eröffnete vergangene Woche die erste Kunstausstellung für Hunde. Zwar dauerte das Vergnügen nur zwei kurze Tage an, aber die Vierbeiner hatten offensichtlich eine Menge Spaß. Die interaktive Schau hielt neben klasssichen Gemälden Highlights wie Bällebäder und Frisbee-Bildschirmsimulationen bereit.