DAILY DUST

Das war heute los im Netz: 5@5!

Drop the Mic!

And the beat goes on: In der neuesten Ausgabe Drop The Mic battelt sich Moderator und Comedian James Corden mit Dave Franco und Cara Delevingne. Wer das Rennen macht? Sehen Sie hier.

Kristen Stewart gets Red Hot

Karl Lagerfeld Muse Kristen Stewart ist das Gesicht der neuen Chanel Make-up Kampagne Le Rouge Collection. Inspiriert sind die Looks von Coco Chanel, die einst sagte: „Put on lipstick and attack“. Die Kampagnenbilder plus Behind-the-scenes Eindrücke gibt’s in der Galerie.

Supercut

Dieser Supercut zeigt ziemlich eindeutig auf, dass die Netflix-Produktion Stranger Things vom Kino der 70er und 80er Jahre inspiriert ist. Welche Mystery-Filme als Referenzen dienten, sehen Sie im folgenden Clip:

 

PJ Harvey schreibt Musik für deutsches Theaterstück

Mit unermüdlichem Einsatz: Nachdem die britische Sängerin und Songwriterin PJ Harvey gerade erst ein neues Album veröffentlichte, schreibt sie aktuell an dem Soundtrack des Theaterstück The Nest des deutschen Autoren Franz Xaver Kroetz. Im Oktober feiert das Stück Premiere in London. Wir sind gespannt!

MoMA ehrt Tom Hanks

Mit Filmen wie Forrest Gump oder Philadelphia erreichte er Millionen von Zuschauern und wurde zu einem der bekanntesten Schauspieler Hollywoods. Im November richtet das New Yorker Museum MoMA nun eine Gala für Oscar-Preisträger Tom Hanks aus, die sein mittlerweile 35-jähriges Bestehen im Filmgechäft feiert. Die Filmkuratorin des Hauses betitelte ihn als „eine essenzielle Figur in der amerikanischen Kunst des Geschichtenerzählens“. Wir finden: Die Wahl ist absolut verdient!

© Don Emmert via Getty Images

Fashion / Weitere Artikel