Rihanna ist auf der Erfolgsspur

Zu Ehren des Superstars wird auf Barbados eine ganze Straße nach ihr benannt und auf Instagram postet die Sängerin stolz ihr neues „Geschenk“.

Instagram/Rihanna

Rihanna kommt eine ganz besondere Ehre zuteil. Auf ihrer Heimatinsel Barbados wird in ihrem Geburtsort gleich eine ganze Straße nach der Sängerin benannt. Es ist die Straße, in der Rihanna ihre Kindheit verbrachte, der „Westbury New Road“ wird umbenannt in den „Rihanna Drive“. Derzeit ist die Sängerin ohnehin auf der absoluten Erfolgsspur, sie ziert zahlreiche Magazin Cover und schaffte es mit ihrer neuen Beauty Linie „Fenty Beauty“, auf die Liste der 25 besten Innovationen des Jahres 2017 des „Time Magazin“. In ihrer Beauty Linie gibt es 40 verschiedene Farbtöne und die Künstlerin möchte so einen Wandel in der Beauty Industrie bewegen, damit jede Frau, egal mit welcher Hautfarbe und Herkunft, ein passendes Produkt bekommen kann. Innovativ und erfolgreich, die Sängerin hat einiges zu feiern!

on any block.

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am

01.12.2017 | Kategorie Daily Dust | Tags , , , ,