NEU NOW
Artfestival in Amsterdam

Bereits zum achten Mal versammelt das NEU NOW International Art Festival in diesem Jahr die vielversprechendsten Talente der Kunstszene und lädt dazu nach Amsterdam.

Aller Anfang ist schwer und vor allem als angehender Künstler kann ein bisschen Schützenhilfe in der hart umkämpften Branche nicht schaden. Jene bietet seit 2008 das NEU NOW International Artfestival und bringt für ein paar Tage Newcomer in Sachen Design, Film, Architektur und anderer Kunstformen zusammen. Nach Glasgow, Nantes, Porto und weiteren europäischen Städten findet das Festival seit 2015 in Amsterdam statt, wo NEU NOW ein permanentes Zuhause gefunden hat. Dahingegen reisen die 60 teilnehmenden Künstler, allesamt frische Absolventen namhafter Kunsthochschulen, aus aller Welt an, schließlich versprechen sie sich von dem Event neue Perspektiven und, wichtige Kontakte zu knüpfen.

Szene aus "Follow Us" - ein Theaterstück des Duos Destiny's Children über Amy Winehouse & Marilyn Monroe

Das Besondere: Zwischen dem 14. und 18. September werden nicht nur die Werke der Künstler ausgestellt und vorgeführt, jene sollen auch selbst aktiv werden. Daher besteht das Rahmenprogramm von NEU NOW unter anderem aus Workshops und Podiumsdiskussionen. Hinzu kommen Theateraufführungen und Konzerte. deadHYPE sorgen nebenbei für den richtigen Sound.

Die gesamte Veranstaltung steht unter dem Motto Empowerment, weshalb auserwählte Teilnehmer auch über das Festival hinaus die Möglichkeit bekommen sollen mit dem FOAM Fotografiemuseum Amsterdam oder der Art Basel kollaborieren. In diesem Jahr ist unter anderem die Niederländerin Sophie Dros dabei, deren Dokumentarfilm für den „Student Oscar“ nominiert worden ist.

In unserer Bildergalerie präsentieren wir Ihnen schon einmal die Werke einiger Newcomer, die Sie sich notieren sollten:

NEU NOW | Westergasfabriek Amsterdam | 14. – 18. September | Tickets erhalten Sie über Eventbrite | Alle weiteren Infos gibt es auf der Website der Veranstalter