American Apparel kommt zurück

Totgesagte leben länger: Eine Brand versucht den Neustart.

Interview Germany Issue Oktober 2016 | Foto: Alice Neale | Stylist: Anders Sølvsten Thomsen

Es ist offiziell: American Apparel kommt zurück. Nachdem bekannt geworden war, dass die Marke pleite ist und Ende letzten Jahres alle Filialen geschlossen wurden, hat Gildan Activewear, eine kanadische Sportswear-Brand, das Unternehmen gekauft und nun große Pläne geschmiedet.

Laut BoF soll schon innerhalb der nächsten zwei Wochen der Online-Shop von American Apparel gerelauncht werden. Einen Haken hat die Sache aber: Die Kleidung wird nun nicht mehr, wie bisher typisch für das Label, in Amerika hergestellt, sondern zusammen mit den Produkten von Gildan Activewear in anderen Ländern, um die Herstellungskosten zu senken.

09.08.2017 | Kategorien Fashion, News | Tags , , ,