ANTWERPEN
Die Abschluss-Show der Mode-Avantgarde

Dries van Noten, Martin Margiela, Raf Simons – die Modeakademie in Antwerpen gilt als Wiege modernen Designs. Am 12. und 13. Juni zeigt die Abschlussklasse 2015 ihre Kollektionen.

Paris, Mailand, New York? Ausgerechnet das belgische Antwerpen, eine ziemlich kleine kleine Stadt in einem ziemlich kleinen Land, ist seit einigen Jahrzehnten eine der wichtigsten Modestädte der Welt. Zumindest was die Ausbildung von Modedesignern betrifft: Mit der Royal Academy of Fine Arts hat sie eine der renommiertesten Modeschulen der Welt, an der Designer wie Dries van Noten, Martin Margiela, Raf Simons, Ann Demeulemeester oder Haider Ackermann ihr Handwerk gelernt haben.

In den späten Siebzigern krempelten die Antwerp Six von hier aus die Modewelt um, und während Absolventen wie Raf Simons (der heute das Haus Dior leitet) oder Martin Margiela nach Paris gingen, arbeiten Dries van Noten oder Haider Ackermann noch immer von Antwerpen aus – die Mode ist zum Aushängeschild der Stadt geworden.

Die Antwerp Six (Marina Yee, Dries van Noten, Ann Demeulemeester, Walter van Beirendonck, Dirk Van Saene, Dirk Bikkembergs ), Bild aus der Ausstellung "The Belgians"

Wer hier studiert hat, kann also fast schon sicher sein, seinen Weg in die Designteams der großen Modehäuser zu finden oder mit dem eigenen Label erfolgreich zu werden. Manchmal werden die Nachwuchsdesigner sogar vom Fleck weg engagiert – denn zur Abschlussshow kommen Einkäufer, Journalisten und Designer aus aller Welt nach Belgien, um sich nach neuen Talenten umzuschauen. Da kann es an der Universität, die heute vom Antwerp-Six-Mitglied Walter van Beirendonck geleitet wird, schon mal zugehen wie bei einer Modenschau in Paris oder Mailand.

Dieses Jahr präsentieren die Absolventen ihre Abschlusskollektion am 12. und 13. Juni. Und man muss kein Mode-Insider sein, um die Shows sehen zu können, denn Tickets gibt es online zu kaufen. Zur Absolventenshow präsentiert die Akademie dieses Jahr zusätzlich das Projekt Parcours, in dem Masterstudenten Auszüge ihrer Arbeiten als Installationen quer durch Antwerpen zeigen.

Zeitgleich (und noch bis September) ist in der Stadt übrigens die Ausstellung The Belgians. An Unexpected Fashion Story zu sehen, die die Geschichte des belgischen Modedesigns erzählt.

 

SHOW2015

Abschlussshow in der Royal Academy of Fine Arts Antwerp, 12. und 13. Juni

Parcours, 13. und 14. Juni

Infos zu Tickets und Locations gibt es hier

Bild aus der Ausstellung "The Belgians"

Von: Frauke Fentloh