ASOS x glaad&

ASOS setzt in seiner neuesten Kooperation mit der LGBTQ+ Organisation GLAAD ein starkes Zeichen für Vielfältigkeit.

Nachdem sich ASOS schon im letzten Jahr mit der LGBTQ+ Organisation GLAAD zusammengetan hat, ist 2018 eine neue gemeinsame Kollektion entstanden. „Stand Proud. Stand United.“ ist dabei das Motto, das sich nicht nur in den Regenbogenfarben, sondern auch den wiederholt aufgegriffenen Und-Zeichen widerspiegelt und ein Zeichen für Vielfältigkeit, Akzeptanz und Integrität setzt.

Zu den Gesichtern der Kampagne gehören zehn junge Talente der LGBTQ+ Community, darunter der Schauspieler Tommy Dorfman, bekannt aus der Netflix-Serie 13 Reasons Why, oder Matthew Lent aka Pearl, Musikproduzent und Dragqueen, bekannt aus der siebten Staffel von RuPauls Drag Race.

Die 22-teilige ASOS x glaad& Kollektion ist ab sofort bei ASOS erhältlich.

22.06.2018 | Kategorien Fashion, News | Tags , , ,