Fred Perry x Thames London

Das britische Label hat für seine Herbst/Winter-Kollektion mit der Skateboard-Marke schlechthin kooperiert.

„Ich hatte keine Lust mehr, beim Skaten T-Shirts zu tragen, also habe ich angefangen, die Polo-Shirts von Fred Perry anzuziehen. Ich mochte die Kleidung der Marke schon immer und dachte, es wäre toll, mein Logo darauf zu sehen“, sagt Blondey McCoy. Und genau das wird der 20-Jährige jetzt auch.

Das Multitalent – Blondey McCoy ist Künstler, Model und Gründer der Skater-Marke schlechthin, Thames London – hat sich für eine Kooperation mit dem britischen Label Fred Perry zusammengetan. Dabei herausgekommen ist die Kollektion für die Saison Herbst/Winter 2017, die ab sofort online und in ausgewählten Stores erhältlich ist.

25.08.2017 | Kategorien Fashion, News | Tags , , , ,