Tippi Hedren für GUCCI

Für die Gucci Schmuck- und Uhrenkollektion ist die Hitchcock-Muse der Star der neuen Kampagne.

Tippi Hedren für Gucci. Foto: Colin Dodgson/Gucci

Der Hitchcock-Film „Die Vögel“ machte Tippi Hedren weltweit berühmt. Als Hitchcock sie damals für die Hauptrolle besetzte, arbeitete Hedren als Model, er hatte sie in einer TV-Werbung entdeckt. Ohne Schauspielausbildung gelang ihr als „Melanie Daniels“ der Durchbruch und ihre Rolle ging in die Filmgeschichte ein. Hedren gewann für ihre Darstellung den Golden Globe als „Beste Nebendarstellerin“. Jetzt ist die Aktrice in der neuen Kampagne für Gucci’s Schmuck- und Uhrenkollektion zu sehen. Als Wahrsagerin sagt Hedren die Zukunft voraus, Regie führte Colin Dodgson. Gucci Creative Director Alessandro Michele verpflichtete bereits Hedren’s Enkeltochter Dakota Johnson für Gucci („Gucci Bloom“). Hedren ist nicht die erste Schauspielikone, die für Gucci als Model einer Kampagne vor der Kamera steht, bereits Vanessa Redgrave war der Star der Gucci Cruise Kampagne 2017. In einem Interview mit der New York Times aus dem Jahr 2015, spricht Creative Director Alessandro Michele, über die Art und Weise seiner Arbeit und der Kreative verrät, an welchem Ort er bevorzugt arbeitet und was seine Arbeit für ihn bedeutet.