Kunst, Fotografie und ein weißes T-Shirt

Dass sich diese drei Dinge wunderbar vereinen lassen, beweist das neue „Interpretation Project 001“ der Marke Jil Sander.

Lucie und Luke Meier bringen frischen Wind ins Hause Sander: Seit das Ehepaar an der Spitze des Unternehmens verantwortlich ist, entwickelt sich die DNA der Marke weiter. Eines der Ergebnisse auf diesem Weg ist ihr neustes Projekt „Interpretation Project 001“. Es ist der Start einer Reihe von exklusiven Kooperationen mit bekannten Künstlern und Fotografen, die mit ihre Werken  ein einfaches weißes, Unisex-T-Shirt zu einem einzigartigen Designstück machen. Ihren ersten „Partner in Crime“ fanden die Meiers in dem amerikanischen Fotografen Mario Sorrenti. Zehn Bilder, geschossen in der Landschaft von Serra de Tramuntana die sehnsuchtsvoll von Sommer, Urlaub und Freiheit träumen lassen zieren jeweils ein T-Shirt.

Alle Shirts bestehen aus Baumwolle und kosten pro Stück stolze 390.- Euro. Erhältlich sind sie ab heute in limitierter Stückzahl bei Colette, ab 7. Dezember bei Dover Street Market, ab dem 17. Dezember auf Ssense.com und ab dem 8. Januar dann auch im Online Shop von Jil Sander und in ausgewählten Stores.

04.12.2017 | Kategorien Daily Dust, Fashion | Tags , , ,