LEE FRIEDLANDER
Hinter den Kulissen der Modewelt

Der Fotograf Neil Friedländer wirft einen Blick hinter die glitzernde Fassade der New Yorker Fashion Week: Wir zeigen Bilder aus seinem Buch Dressing Up.

© Lee Friedlander, Courtesy Fraenkel Gallery, San Francisco

Neil Friedlander, geboren 1934, ist Fotograf und aufmerksamer Beobachter. In Schwarzweißbildern dokumentiert er seit den sechziger Jahren den amerikanischen Alltag, in Straßenszenen, Landschaftsaufnahmen oder auch Selbstporträts. Um sich 2006, mit über siebzig, auf neues Gebiet zu begeben: in die Backstage-Bereiche der New Yorker Fashion Week. Bei den Schauen von Marc Jacobs, Donna Karan, Calvin Klein, Zac Posen, Oscar de la Renta oder Proenza Schouler fotografierte Friedlander das Modegeschäft abseits der Laufstege und Spotlights.

Er zeigt Models und Stylisten unter Strom, Arbeit im Akkord und die Anspannung vor dem großen Auftritt. Seine Botschaft: Hinter dem glamourösen Spektakel steckt ein großer Kraftaufwand. Die Bilder sind nun in Friedlanders Bildband Dressing Up erschienen. Wir haben eine Vorauswahl:

 

Neil Friedlander, Dressing Up, Yale University Press