Marc Jacobs
Herbst/Winter-Kollektion 2017

Fotograf Tyler Mitchell lässt den 90er-Jahre Hip-Hop-Style in einer Fotostrecke wieder aufleben.

Photography: Tyler Mitchell, Styling: Julia Baylis
Der Filmemacher und Fotograf Tyler Mitchell hat für Marc Jacobs die Herbst/Winter Kollektion 2017 in New York in Szene gesetzt. Inspiriert wurde Jacobs durch eine 90er Jahre Hip-Hop-Dokumentation, die Kollektion zeigt, wie die Musik den Style über Jahre beeinflusst hat. Tyler Mitchell hat die Kollektion kreativ interpretiert und die Models in ihren Trainingsanzügen, mit oversize Goldketten und Bucket-Mützen inszeniert. Schauplatz ist Brooklyn. So, wie Kids aus den 90ern, die gemeinsam in den Straßen abhängen. Die Models setzen sich zusammen aus Profis, Streetcast Models, aber genauso aus Freunden von Mitchell, ihm ist es egal, ob seine Models Männer, Frauen oder Transgender sind, egal welcher Herkunft, Mitchell’s Ziel ist: “to show that they could all look amazing in the clothes no matter their physical differences.” Vom Ergebnis könnt ihr euch selbst überzeugen!

Tyler Mitchell x Marc Jacobs

Photography: Tyler Mitchell, Styling: Julia Baylis

30.08.2017 | Kategorien Daily Dust, Fashion, Kampagne | Tags , , , ,