DAILY DUST

Unser Newsupdate zum Wochenende.

Miu Miu: Kampagnen-Video in New Orleans

Für die Herbst/Winter Kollektion 2017 hat Fotograf Alasdair McLellan die Jazz-Stadt schlechthin ausgewählt. In New Orleans posierten unter anderem Kate Moss, Adwoa und Kesewa Aboah, Eliza Cummings und Jasmine Daniels zusammen mit der Jazz-Combo Preservation Hall Brass Band vor der Kamera. Die glamouröse Stadt ist dabei das perfekte Setting für das Shooting im charmanten Vintage-Stil.

Neues Make-Up für Pennywise

Wer eine Clown-Phobie hat, ist hier definitiv falsch: Es gibt einen neuen Trailer zum Remake von Es. Die Neuverfilmung nach der legendären Vorlage von Stephen King hat Leser schon seit Jahrzehnten gegruselt und kommt im Herbst in unsere Kinos. In einer Kleinstadt namens Derry verschwinden Menschen unter mysteriösen Umständen. Eine Kinder-Clique rund um Richie Tozier, gespielt Jungschauspieler Finn Wolfhard (Stranger Things), kommt einem grauenhaften Clown auf die Spur, der für die Vorgänge verantwortlich ist und versuchen ihn aufzuhalten. Ob es gelingt, könnt ihr ab dem 28. September im Kino erfahren.

Lady Di: In eigenen Worten

Bisher nicht veröffentlichte Interview-Aufnahmen, die als Grundlage für Andrew Morton’s Buch Diana – Her True Story dienten, werden jetzt in der Doku Diana: In Her Own Words von Filmemacher Tom Jennings erstmals zu hören sein. In den damaligen Interviews hatte sich Diana offen zu ihrer unglücklichen Kindheit und ihrer Beziehung zu Prinz Charles geäußert. Sie erzählt ihre Geschichte mit eigenen Worten und spricht über Schicksalsschläge und Schwierigkeiten. Jennings und sein Team haben über 18 Monate an dem Film gearbeitet und sind sich sicher: „In my opinion, this is the definitive documentary on Princess Diana„. Die Dokumentation ist am 14. August auf National Geographic zu sehen.

Kurzer Erfolg

Zwei echte Schwergewichte haben sich in puncto „Reichster Mann der Welt“ ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Amazon-Gründer Jeff Bezos hat Bill Gates abgelöst –allerdings nur für einige Stunden. Nachdem Gates die Pole-Position seit 2013 innehatte, zog Bezos durch einen Kurssprung der Amazon-Aktie für knapp einen Tag am Windows-Gründer vorbei. Wenig später wurde durch einen Kursrückgang das bisherige Ranking aber wiederhergestellt. Bezos besitzt ein Vermögen von ca. 90 Milliarden Euro und spendet regelmäßig einen Teil seines Einkommens für wohltätige Zwecke.

Cara Delevingne’s Video Follow-Up

Wir haben euch den Track, den die Schauspielerin Cara Delevingne zum Soundtrack von Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten beigesteuert hat, schon in unseren News vorgestellt. Nachdem der von Pharrell produzierte Track bisher nur was für die Ohren war, kommt jetzt was fürs Auge: In ihrem ersten Musikvideo seht ihr neben Ausschnitten aus dem Film wie die umtriebige Schauspielerin im Minutentakt die Frisur wechselt. Extrem wandlungsfähig, die gute Cara.

Clooney hinter der Kamera: Suburbicon

Hollywoodstar George Clooney hat sich für seine jüngste Regiearbeit mit den Coen-Brüdern und seinem Best Buddy/Schauspielkollegen Matt Damon zusammengetan. Dabei herausgekommen ist der groteske Thriller Suburbicon. Darum geht’s: In der idyllischen Kleinstadt Suburbicon geht es zu wie in der „Truman Show“, es herrscht die pure Vorstadtidylle der Fünfzigerjahre. Eines Tages wird jedoch bei Gardner Lodge, gespielt von Matt Damon, eingebrochen und dessen Frau brutal ermordet. Dahinter steckt die Mafia, bei der Lodge hohe Schulden hat. Der Familienvater will Rache und begibt sich auf einen brutalen Feldzug gegen die Mörder seiner Frau. In weiteren Rollen spielen ab dem 9. November Julianne Moore und Oscar Isaac. Der erste Trailer: