Viktor&Rolf
Re:Cycle

Victor&Rolf haben Überbestände von Zalando in ihre Bestandteile zerlegt und in eine 17-teilige, limitierte Kollektion umgearbeitet die ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht.

Hanne Gaby Odiele

Nachhaltigkeit in der Modewelt ist und bleibt ein großes Thema. Kleidung kann eine viel längere Halbwertszeit haben als man annimmt – das zeigen auch Viktor&Rolf mit ihrer RE:CYCLE-Kollektion für Zalando, bei der Überbestände von dem renommierten Designer-Duo in eine komplett neue künstlerische Form gebracht wurden. Dabei wurde das Überschuss-Material in die gewünschten Grundformen der Kollektion zerlegt und als Applikationen verwendet um neue, einzigartige Designerstücke zu kreieren. Erhältlich sind vom T-Shirt über Kleider bis zu Röcken alles was das Herz begehrt – ohne den Geldbeutel zu sehr zu strapazieren.

Wie die beiden Designer bei diesem kreativen „Remix“ vorgegangen sind, gibt es im Video weiter unten zu sehen. So einfach kann es sein aus (scheinbar) Vergangenem etwas Neues zu kreieren.

RE:CYCLE von Viktor&Rolf für Zalando ist ab dem 1. Februar online erhältlich.

Zusammen mit der Talent-Plattform Mastered haben Viktor&Rolf Bewerber aus der ganzen Welt ausgewählt, um mit fünf aufstrebenden Fotografen und deren Teams die handgefertigten T-Shirts als Vorschau auf die RE:CYCLE-Kollektion in Szene zu setzen.

31.01.2018 | Kategorien Daily Dust, Fashion | Tags , ,