Sandro X Superga

Guter Lauf! Das Pariser Modelabel Sandro und die italienische Schuhmanufaktur Superga haben dem ersten Tennisschuh mit vulkanisierter Gummisohle ein neues Design verpasst!

Für eine gemeinsame Capsule Collection hat sich das Pariser Modehaus Sandro nun mit dem Kultlabel Superga zusammengetan. Die Kreativdirektoren Evelyne und Ilan Chetrite haben eigens für die Kollaboration den legendären 2750, den weltweit ersten Tennisschuh mit vulkanisierter Gummisohle (entworfen von Walter Martiny, neu interpretiert.

Für die Herrenkollektion wurde der Sneaker aus Segeltuch im 50er/60er Jahre Stil in den Farben Weiß, Marineblau und einem hellen Jeansblau neu aufgelegt. Auch das Damenmodell bleibt dem reduzierten Look des Originals treu.

Ein Hingucker sind jedoch die neuen blauen, roten oder burgunderfarbenden vulkanisierten Gummisohlen, die dem sportlichen Schuh einen modernen Touch verleihen. „Ich wollte die Authentizität dieses kultigen Modells erhalten und ihm einen frischen, farbigen Twist geben, der zu unserer Alltagskleidung passt,“ erläutert Evelyne Chetrite.

Die Modelle der Sandro x Superga Kollektion für das Frühjahr 2016 sind ab sofort in ausgewählten Sandro Stores sowie online hier und hier erhältlich.

Hier sind die Kampagnenbilder: