Ferien am Plattensee
Die Sommerkollektion von ÁERON

Unter dem Motto „Urban Folk“ entführt das ungarische Label uns Großstädter in die Landschaften rund um den Balaton.

Bereits im vergangenen Jahr gerieten wir bei Eszter Árons Looks ins Schwärmen. Die Ungarin präsentierte uns hochgeschnittene Hosen aus Denim, Slipdresses aus Leder und Seidenblusen, gefertigt aus den feinsten Materialien in den Produktionsstätten von Chloé und Givenchy.

An jenen hochwertigen Stoffen hat Áron auch für ihre Frühling-/Sommerkollektion festgehalten und diese in die für sie charakteristische Geradlinigkeit übersetzt. Neben feinster Seide, Leinen und Baumwolle ist auch ÁERONS markentypisches Premiumleder verarbeitet worden. Inspiration für Schnitte und Formen hat die Designerin diesmal in der Hochebene Ungarns gesucht und gefunden. Die gesamte Linie wurde von den gegensätzlichen Bedürfnissen der urbanen Frau beeinflusst, die aus der industriellen und lauten Umgebung der Großstadt in die Natur flüchten will. Die romantische, ländliche Seite spiegelt sich dabei in femininer Spitze in leichten, neutralen Tönen wider, die klaren, strengen Silhouetten symbolisieren den kantigen Stil der Stadt.

In unserer Galerie zeigen wir Ihnen alle Looks der „Urban Folk“-Kampagne. Ihre Sommergarderobe können Sie zudem im Webshop vervollständigen.

25.04.2017 | Kategorien Fashion, Kampagne, Shopping | Tags , , , ,

Kampagne / Weitere Artikel