Lady Dior und ihre Kunst

Das französische Modehauses präsentiert die zweite „Kunstausstellung“ auf der Lady Dior-Bag selbst.

Lady Dior ist ein Kind der Neunziger, entstanden ist die Tasche 1995 in einem Workshop im Hause Dior. Sie erlangte Kult-Status, nachdem sie am Arm von Prinzessin Diana bei ihrem Besuch in Paris 1996 zu sehen war. Bereits letzte Saison zeigte sich mit der Sonderkollektion „Lady Dior Art #1“, dass sich die Tasche wunderbar eignet, um sie mit Motiven aus der Kunstwelt zu schmücken.

Jetzt ist die nächste Art-Kollektion heraus gekommen, bei der die Werke ausgewählter Künstler aus der ganzen Welt die Kult-Tasche des französischen Modehauses zieren. Von John Giornos Gedichten auf einem Hintergrund in Regenbogenfarben über Friedrich Kunaths romantische Realität bis hin zur skulpturellen Spiegeltasche von Lee Bul. Mit insgesamt zehn verschiedenen Kreativen hat Dior zusammengearbeitet, um die „Lady Dior Bag“ in dieser Saison erneut in kunstvollem Glanz auf den Markt zu bringen. Unter den mitwirkenden Künstlern waren auch Hong Hao, Namsa Leuba, Betty Mariani, Jamilla Okubo, Spencer Sweeney, David Wiseman und Jack Pierson.

21.11.2017 | Kategorien Fashion, Shopping | Tags , ,

Fashion / Weitere Artikel

07.12.2016

Amazon Fashion:
Olivia Palermos Wishlist

Johannes Huebl liest hoffentlich aufmerksam mit, denn seine Ehefrau Olivia Palermo hat jetzt im Rahmen der neuen Amazon Fashion Kampagne verraten, welche It-Pieces in diesem Jahr unter ihrem …

28.04.2016

Favorit des Tages
UNIQLO x KAWS

Das poppt! UNIQLO präsentiert seine neueste Kollaboration für UT (UNIQLO T-Shirt) mit dem New Yorker Künstler KAWS. Die UT KAWS-Kollektion zelebriert die Verbindung von Mode und Pop-Kultur.

18.02.2016

ECKHAUS LATTA
Die Mode-Anarchisten im Interview!

Bye-bye, Normcore! Für ihr Label Eckhaus Latta machen Mike Eckhaus und Zoe Latta dort weiter, wo die Mode in den Neunzigern aufgehört hat – mit Unisex, Anarchie und Performances. Ihre kunstvollen …

22.04.2015

FASHION FILM
Prada kooperiert mit Tanztheater Wuppertal

Für eine Serie von Kurzfilmen haben sich sieben Modehäusern mit renommierten Tänzern zusammengetan. Mit dabei sind Prada, Alexander McQueen oder Calvin Klein.

20.03.2017

& Other Stories
lanciert "Atelier Gift Shop"

Nach unserem Kleider- und Schuhschrank machen wir für & Other Stories jetzt auch liebend gerne Platz auf unserem Schreibtisch und im Bücherregal, denn die Ateliers des Labels haben jeweils eine …

26.10.2016

Smalltalk:
Designer Adrian Joffe

Wie riecht die erste große Liebe, Adrian Joffe? Der Chef von Comme des Garçons und dem Concept-Store Dover Street Market erzählt von den Düften seines Lebens.