BECK TO BECK

Bei den Fantastischen Vier ist Michi Beck schon lange für das Styling verantwortlich, jetzt launcht er zusammen mit seiner Frau Uli Beck ein eigenes Label.

Uli und Michi Beck

„Ich lebe quasi nur in T-Shirts, Sweaters und Hoodies und habe oft bemerkt, dass viel Fashion in diesen Basics stecken kann, wenn alles richtig gemacht wird. Deswegen besteht unsere erste Kollektion auch nur aus Basics, die in ihren Schnitten, Designs und Details für Frauen und Männer gleichermaßen tragbar sind. Klar, hochwertig und unisex“, erklärt Michi Beck. Bei den Fantas ist der Musiker seit Jahren hauptverantwortlich für das Styling, jetzt hat er sein eigenes Label „Beck to Beck“ gegründet. Allerdings nicht allein, gemeinsam mit seiner Frau Uli Beck startete er das Herzensprojekt. Überdurchschnittliche Qualität bei Ware und Herstellung ist dem Paar besonders wichtig. Alle„Beck to Beck“ Kollektionsteile werden zertifiziert in Europa hergestellt und für jedes verkaufte „Beck to Beck“ Produkt geht ein Euro an ein Waisenhaus in Khayelitsha in Südafrika. Im letzten Jahr haben Michi und Uli Beck dort mit den Kindern des Waisenhauses eine T-Shirt Charity Aktion umgesetzt. Die Kollektion mit dem Titel „Blinded“ besteht aus Sophisticated Streetwear in Kombination mit klassischen Basics.

Zwei Wochen lang, vom 4. Bis zum 20. Juli 2018, gibt es einen Pop-Up-Store in der Alten Schönhauser Str. 15 in Berlin Mitte, dort präsentiert sich das Label mit dem gesamten Sortiment. Hier gibt es einige Pieces zu sehen: