Unverändert Cool!

Work in progress: die Erfolgsge­schichte von Carhartt gibt es nun zum Blättern!

Damals in den Achtzigern, als alle Welt Jeans trug, war es die braune Arbeiterjacke von Carhartt, mit der man für Aufregung sorgte. Die HipHop-Szene hatte das robuste Teil, das ursprünglich Minen- und Eisenbahnschienenarbeiter vor Wind und Wetter schützen sollte, als modisches Gegengift gegen die blaue Jeans-Welle entdeckt. Schnell waren auch andere Musiker, Skater, Underground-Künstler von der Arbeitskleidung des 1889 in Michigan gegründeten Labels angetan.

Um den neuen Ansprüchen gerecht zu werden, rief Carhartt 100 Jahre nach der Firmengründung die Lifestyle-Linie Work in Progress ins Leben. Über diese gibt es jetzt den Bildband The Carhartt WIP Archives­, der neben der Firmengeschichte auch Einblick in die vergangenen 30 Jahre Subkultur bietet – mit 350 unveröffentlichten Bildern von Künstlern, Sportlern und Musikern sowie alten Kampagnenbildern, die die Klassiker des Labels wieder aufleben lassen.

Der Bildband The Carhartt WIP Archives erscheint Anfang November bei Rizzoli und ist in ausgewählten Buchläden und in Carhartt-WIP-Shops erhältlich.

Fashion / Weitere Artikel

27.02.2015

"Ich war immer unsicher!"
ARIZONA MUSE im Interview

Gestern wurde der neue Zalando Kampagnenfilm „Are You Ready” von New Yorker Filmemacher Gordon von Steiner im Berliner Soho House vorgestellt. Gesicht der neuen Kampagne ist Arizone Muse, die …

07.06.2016

CFDA Awards -
Vom Schminktisch auf den Roten Teppich

Gecremt, gezupft und auftoupiert – wenn der Verband amerikanischer Modedesigner, kurz CFDA, auf den Roten Teppich ruft, geben sich Hollywoods Schönheiten und Topmodels besonders große Mühe …

08.05.2015

FAVORIT DES TAGES
Die neuen Sonnenbrillen von Ace & Tate

Sommerhitze (kommt bestimmt bald), ein Eis in der Hand und eine lässige Sonnenbrille auf der Nase – perfekt! Wir zeigen die neue Brillenkollektion von Ace & Tate.

29.07.2014

Rot und Rosa – geht nicht? Geht doch!

Die Farbe des Sommers? Weiss. Die Farbe des Herbsts? Rot. Und die Farbe des Spätsommers? Logisch: Rosa. Einmal durchmischen, bitte!

07.05.2015

PALM SPRINGS
Louis Vuittons Modenschau in der Wüste

Nicolas Ghesquière zeigte seine Cruise Collection in der kalifornischen Wüstenstadt Palm Springs – und alle kamen!

05.04.2017

Als Martin Margiela für Hermès designte

Es war eine ungewöhnliche Liaison: 1997 engagierte das Pariser Luxushaus Hermès den Avantgarde-Designer Martin Margiela. Eine Ausstellung zeigt Relikte der fast vergessenen Zusammenarbeit.