BERLIN FLASHBACK
So wild ging es vor 10 Jahren in Mitte zu

Am Valentinstag 2003 feierte die Dokumentation „Let it Rock!“ Premiere, nun gibt es den Flashback-Film zur Berliner Partyszene im Mitte der Nullerjahre endlich online.

Berlin ist für die Partyszene das, was eine Kim Kardashian für die Gossip-Spalten ist: Immer im Gespräch! Längst gilt die Hauptstadt Deutschlands als Mekka für feierwütige Touristen, während die Einheimischen sich über die damit verbundenen Veränderungen in der Szene sowie der Schließung altbewährter Clubs beschweren. Der Stadtteil Mitte ist heute eher als Shoppingspot bekannt, war 2003 allerdings das „Szene Viertel“ für Partygänger. Wie sehr sich die Zeiten geändert haben, lässt der Dokumentarfilm „Let it Rock!“ nochmals deutlich werden. Filmemacher Igor Paasch und Frank Künster haben vor über einer Dekade 170 Menschen aus der Club-, Kunst- und Kulturszene Mittes zu ihrem Leben im Berliner Osten befragt. Unter anderem mit dabei: Galerist Johann von Haehling der Circle Culture Gallery, Club- und Restaurantbesitzer „Cookie“ alias Heinz Gindullis, Mieze von Mia, DJane Ellen Alien und Miss Kittin. In castingähnlichen Locations kamen sie alle zu Wort: Künstler, Nachtschwärmer, Groupies, Modeopfer, Szene Kenner, Mitte Skeptiker, Partyboys, DJs, Club- und Barbesitzer, Türsteher, Models, Studenten und „Eingeborene“. Let it Rock ist ein Zeit-, Gesellschafts- und Berlin-Porträt der reduzierten Art, das dennoch seine Wirkung sowie Botschaft nicht verfehlt und uns heute in eine Zeitreise zurück in das Berlin der Nullerjahre und dessen Zeitgeist zurückversetzt. 

 

– Cloudy Zakrocki

01.09.2014 | Kategorien Event, Film, Tipp | Tags , , , ,

Tipp / Weitere Artikel

17.02.2016

DEADPOOL
Ein Antiheld räumt auf

Marvel Fans kennen Wade Wilson schon seit Jahrzehnten als Merc with a Mouth (also den Söldner mit dem losen Mundwerk), nun bekommt Deadpool endlich auch sein eigenes Kinoabenteuer. Und der Weg …

04.09.2017

Scotch & Soda launcht Herbst/Winter-Kampagne

Pünktlich zum Beginn der kalten Jahreszeiten hat Scotch & Soda sich auf den Weg in die Arktis gemacht, um eine wunderschöne Herbst/Winter-Kampagne zu inszenieren.

19.06.2015

DESIGN DESIRE
The Naked House auf Ko Samui

The Naked House des Fotografen, Designers und Architekten Marc Gerritsen ist eine thailändische Oase auf Ko Samui. Das Beste: Die Villa kann man sogar über Airbnb buchen – und ungeniert nackt …

30.06.2015

Geschichte und Kultur homosexueller Identität_en

In Berlin ist jetzt erstmals eine umfassende Schau zu sehen, die die Geschichte, Politik und Kultur von geschlechtlichen Identitäten der vergangenen 150 Jahre thematisiert. Die Doppelausstellung …

30.09.2016

Events zum langen
Wochenende!

Sie bleiben die kommenden drei Tage in der Hauptstadt und haben noch keine Pläne? Wir verraten Ihnen, wie Sie den Oktober am besten einläuten.

18.08.2015

"No One Lives Like You"
Die neue Bolia Kollektion ist da!

Skandinavisches Design at its best: Ob gemütliche Couchlandschaften, ein perfekter Esstisch, ein gut organisierter Schreibtisch oder jede Menge Dekoration für den Wohlfühlfaktor – mit der …