WATCHLIST
zum Wochenende

Neue Filme, Serienstarts oder gutes Fernsehprogramm: Wir haben fünf Tipps für Ihre Watchlist zum Wochenende gesammelt.

Song to Song

Seit 2011 arbeitete Regie-Altmeister Terrence Malick an seinem Werk, in dem Ryan Gosling, Rooney Mara, Michael Fassbender und Natalie Portman die Hauptdarsteller sind. Der Film spielt in der texanischen Musikszene, die als verlockend und verlogen zugleich gilt. Faye (Rooney Mara) und BV (Ryan Gosling), beide Songwriter, wollen so richtig durchstarten und lassen sich, in der Hoffnung auf Erfolg und Freiheit, auf Cook (Michael Fassbender) ein, der als wichtiger Strippenzieher in der Musikszene gilt. Song to Song ist ab sofort in den deutschen Kinos zu sehen.

War Machine

Netflix hat sich mal wieder an einem Film versucht: War Machine heißt er und ist eine satirische Geschichte über den Krieg in Afghanistan. Mit dabei sind Brad Pitt, Ben Kingsley und Tilda Swinton – klingt ja schon mal gut. War Machine ist ab dem 26. Mai auf Netflix zu sehen.

Twin Peaks

Das wohl spannendste Serien-Highlight des Jahres: Twin Peaks ist zurück. Die dritte Staffel der Kult-Mystery-Serie von David Lynch beinhaltet 18 einstündige Folgen, sie spielen viele Jahre nach dem Ende der zweiten Staffel vor 26 Jahren und bescheren Fans ein Wiedersehen mit Special Agent Dale Cooper (Kyle MacLachlan). Ausgestrahlt wird die dritte Staffel von Twin Peaks in Deutschland auf Sky Atlantic HD, Start ist der 25. Mai um 20:15 Uhr.

Amy

2015 ist die Dokumentation Amy erschienen, jetzt kommt sie zu Amazon Prime Video. Sie handelt – natürlich – von der britischen Sängerin Amy Winehouse, die 2011 an einer Kombination aus Alkoholvergiftung, Essstörungen und Drogen- und Medikamentenabhängigkeit starb. Die Dokumentation ermöglicht intime Einblicke in das Leben der Sängerin und nimmt sowohl ihre Karriere – sie gewann fünf Grammys und verkaufte 20 Millionen Plattenträger weltweit – als auch ihr Privatleben unter die Lupe. Produziert wurde die Dokumentation von BAFTA-Gewinner Asif Kapadia, der ebenfalls bei der Doku Senna Regie führte. Amy ist ab dem 26. Mai bei Amazon Prime Video zu sehen.

Fluch der Karibik 5

Oder auch: Pirates of the Caribbean: Salazars Rache. Johnny Depp geht als Captain Jack Sparrow in die fünfte Runde, hinter der Kamera standen diesmal allerdings einige neue Gesichter: Der Norweger Joachim Rønning führte erstmals gemeinsam mit Espen Sandberg Regie, Jeff Nathanson (Catch Me If You Can) schrieb erstmals anstelle von Ted Elliott und Terry Rossio das Drehbuch. Was dabei herausgekommen ist, lässt sich ab sofort im Kino anschauen.