Die Serien-Highlights
im August

Neuer Monat, neue Serienstarts! Unsere Tipps für den August.

Marvel’s The Defenders

Jessica Jones (Krysten Ritter), Daredevil (Charlie Cox), Luke Cage (Mike Colter) und Iron Fist (Finn Jones) sind vier einzelgängerische Superhelden aus dem Marvel-Universum, jeder von ihnen hat eine eigene Serie. In The Defenders werden sie jetzt zusammengeführt, um New York als Team zu beschützen, denn zusammen sind sie stärker. Am 18. August startet die erste Staffel von The Defenders weltweit bei Netflix.

The Mist

2017 könnte Stephen Kings Jahr werden. Neben der Neuverfilmung von ES und dem Sci-Fi-Film The Dark Tower startete Ende Juni auch noch die zehnteilige Serie The Mist im amerikanischen Fernsehen. Ein deutscher Starttermin ist jetzt auch bekannt: Ab dem 25. August lässt sich The Mist bei Netflix streamen. 1980 ist Der Nebel in einem Band gruseliger Kurzgeschichten von Stephen King erschienen, 2007 schaffte es die Story bereist als Film auf die Kinoleinwand. Und der Titel hält, was er verspricht: Es geht um einen Nebel, der sich über eine Kleinstadt legt und unheimliche Dinge passieren lässt.

Catastrophe

Auch bei Amazon Prime gibt’s was Neues: Catastrophe ist eine britische Sitcom, in der es um den Amerikaner Rob und die Irin Sharon geht. Die beiden lernen sich auf einer Geschäftsreise kennen – und zeugen versehentlich ein Kind. Auch die 2016 verstorbene Carrie Fisher hat einige Gastauftritte in der Serie, dessen drei bisher erschienene Staffeln ab dem 4. August bei Amazon Prime zu sehen sind.

I’m Dying Up Here

Jim Carrey ist einer der Produzenten von I’m Dying Up Here, einer neuen Comedyserie, die ab dem 23. August auf Sky Atlantic HD zu sehen ist. Sie spielt im Los Angeles der 70er-Jahre, als Comedians von überall her in die Stadt strömten, in der Hoffnung auf den großen Hollywood-Durchbruch. Hauptdarstellerin ist Melissa Leo, sie spielt die Comedy-Club-Besitzerin und Newcomer-Mentorin Goldie.

The Sinner

Jessica Biel ist zurück! Die 35-Jährige spielt in der neuen Drama-TV-Serie The Sinner die Hauptrolle einer jungen Mutter, die, so scheint es, aus heiterem Himmel einen grausamen Mord begeht. Die Frage, die auch sie nicht beantworten kann: warum? The Sinner beruht auf dem gleichnamigen Buch der deutschen Krimi-Autorin Petra Hammesfahr, hat acht Folgen und läuft ab dem 2. August bei USA Network.