Erster Teaser: "Maniac"
mit EMMA STONE
& JONAH HILL

„Superbad“-Reunion bei Netflix: Emma Stone und Jonah Hill spielen in der neuen Miniserie „Maniac“ die Hauptrollen.

Nachdem im April bereits erste Eindrücke der neuen Netflix-Miniserie „Maniac“ veröffentlicht wurden, ist nun ein Teaser erschienen. Darin sieht man die beiden Hauptcharaktere Annie und Owen, gespielt von Emma Stone und Jonah Hill, die sich in einem sterilen Raum gegenüber sitzen, während ein Voiceover sagt: „Once you begin to appreciate the structure of the mind, there’s no reason to believe that anything about us can’t be changed. The mind can be solved.“

Emma Stone und Jonah Hill standen bereits in der 2007 erschienenen Komödie „Superbad“ gemeinsam vor der Kamera. In der Miniserie „Maniac“ unterziehen sich die beiden nun einer neuen medikamentösen Behandlungsmethode von Dr. James K. Mantleray, gespielt von Justin Theroux. Dieser soll mit seinen Pillen Lösungen für alle Probleme haben. Doch, wer hätte es gedacht, die Behandlung läuft nicht wie geplant.

Regisseur Cary Fukunaga verfilmte bereits mit „True Detective“ eine echte Erfolgsserie. Die zehn Folgen seiner neuen Miniserie „Maniac“ sind ab dem 21. September bei Netflix zu sehen. Den ersten Teaser finden Sie oben.

31.07.2018 | Kategorien Daily Dust, Serie, Video | Tags , , , ,