Iakovos "Red Project"

Mit der Farbe Rot ist ein ganzes Spektrum an Emotionen verbunden – Fotograf Iakovos Kalaitzakis bringt in seinem „RED Project“ Naturaufnahmen und den menschlichen Körper zusammen.

© Iakovos Kalaitzakis

Wüstensand und nackte Haut: was auf den ersten Blick nicht zusammenpasst hat der Fotograf Iakovos versucht mit seinem Blick durch die Kamera einzufangen. Für das „RED Project“ hat er jeweils eine Naturaufnahme und einen menschlicher Akt gegenübergestellt, alles unter dem Leitbild der Farbe Rot. Iakovos erklärt uns, warum er die diese Gegensätze in die Signalfarbe getaucht hat:

 

„Red represents the most intense human emotions and natural phenomena. It is the colour of love and passion, but also of rage and courage. In nature, red is the sign of blood and fire, which symbolises life and danger. Ultimately, with red as the link, my project shows the raw power, beauty and volatility that humanity shares with nature.“

 

Einige der Bilder aus der „RED Project“-Strecke werden im März und Juni im Online-Auktionshaus Paddle8 erhältlich sein, das viele Werke von bekannten Künstlern wie Ren Hang, Jack Pierson, Herb Ritts und Wolfgang Tilmanns im Angebot hat. Zudem gibt es im Herbst eine von der Little Black Gallery organisierte Ausstellung, die in London starten wird und dann nach Paris, Berlin und New York weiterziehen wird. Wer mehr von Iakovos‘ Arbeiten sehen will findet auf seinem Instagram-Account @iakovosphoto und auf seiner Webseite alle Infos und Bilder.





Fotos: © Iakovos Kalaitzakis

31.01.2018 | Kategorie Fotografie | Tags , , , ,