LAUSCHER AUF
Die Musikvideos der Woche

ABRA macht alles selbst, BOYBOY sonnengrüßt was das Zeug hält, clipping. verrenken sich vor dem Greenscreen, Liam x singt gegen den dunkeldeutschen Herbst an und Die Höchste Eisenbahn widmen ihren neuen Song einem gewissen Louis.

ABRA – Pull Up

Künstler, die auch als Regisseure für ihre Videos fungieren und dabei bessere Arbeit abliefern als all jene, die vom Fach sind, gibt es nur wenige. ABRA ist neben Grimes einer davon. Pull Up ist eine Michael-Mann’sche Momentaufnahme aus dem nächtlichen New York und passt perfekt zu dem wirklich guten Song.

BOYBOY – Vices

Leise, still und heimlich hat BOYBOY mit Boy und None of Your Love dieses Jahr schon ein paar Hits rausgehauen. Vices setzt noch mal einen drauf und sonnengrüßt im Video zu Synthies und Singsang was das Zeug hält.

clipping. – Shooter

Greenscreen-Videos wirken schnell trashig und uninspiriert. Nicht so, wenn sie von clipping. kommen. Die drei HipHop-Experimenteure haben nämlich schon einige Male vor der grünen Wand herumgehampelt und perfektionieren ihre Hampeleien für die neue Single Shooter.

Liam x – Herbst feat. Egon Holz

Zu flächigem Post-Dubstep singt Liam x vom dunkeldeutschen Herbst und Egon Holz – besser bekannt als Jonas von OK Kid – knöpft sich den Rechtsruck mit seinem Rap ebenfalls vor. Ungewöhnlich, anders und gerade deshalb so gut.

Die Höchste Eisenbahn – Gierig

Die Höchste Eisenbahn klingen, als würden Tele, Tomte und Max Schröder gemeinsam Musik machen. Gut, vielleicht liegt das daran, dass dem genau so ist. Gierig ist die neue Single aus dem Album „Wer bringt mich jetzt zu den anderen“ und tönt mit einem Gemisch aus sphärischem Soul und melancholischen Melodien nach Befindlichkeitspop der schönen Sorte.

08.11.2016 | Kategorien Hot, Musik, Musikvideos der Woche, News, Video | Tags , , , , ,