Psychedelic Loops

Vergessen Sie Looping Louie, bei den GIFs von Andrew Ohlmann kann einem wirklich schwindelig werden.

In dem für ihn typischen plakativen, fetten, illustrativen Stil hat Andrew Ohlmann aus L.A. GIFs kreiert, die man besser nüchtern betrachten sollte. Gliedmaßen werden durch schwammige Knöchel verbunden, Gesichter entstehen neu aus sich selbst heraus und Tränen werden zu psychedelischen Charakterzügen. Alles handgemalt, alles geprägt von seiner eigenen Handschrift als Illustrator, alles so nervig wie reizvoll zugleich.

 

– Cloudy Zakrocki

29.07.2014 | Kategorien Kunst, Künstler | Tags , , , ,

Künstler / Weitere Artikel

18.01.2017

Vincent Peters
"Personal"

Vincent Peters gehört zur ersten Liga der internationalen Mode- und Porträtfotografen. Ob Charlize Theron, Laiticia Casta oder Alexander McQueen – er hatte sie alle vor der Linse. Ab morgen sind …

18.07.2014

"Das radikalste Haus,
das ich je gebaut habe!"

Der spanische Architekt Alberto Campa Baeza erschuf mit dem „House of the Infinite“ in Cádiz ein architektonisches Werk, das mit dem Atlantischen Ozean verschmilzt. So modern, dass es …

06.02.2017

Gallery Weekend
2017

Bereits zum 13. Mal findet Ende April das Gallery Weekend in Berlin statt. Jetzt wurde bekannt gegeben, welche Galerien und Künstler in diesem Jahr vertreten sind.    

15.05.2017

Alison Wilding, ‘Acanthus Asymmetrically’

Alison Wilding is an English sculptor and interpreter of form. Her work has been shown and collected all around the world. From Serpentine Gallery, MoMA NY, retrospective at Tate Liverpool in 1991 to …

04.01.2017

An der Bar mit
Martin Kippenberger

Ein neuer Bildband zeigt die wahre Passion des Fotografen Nic Tenwiggenhorn und gewährt Einblicke in die rheinische Kunstszene der 70er Jahre.

10.06.2015

Die unbekannten Tagebücher des JEAN-MICHEL BASQUIAT

Das New Yorker Brooklyn Museum zeigt momentan eine Auswahl der bislang unveröffentlichten Notizbücher des Jean-Michel Basquiat. Doch wer war Basquiat eigentlich genau? Zeit für eine kurze …