Guy Bourdin,
Helmut Newton
und Angelo Marino

Die Helmut Newton Stiftung zeigt die neue Ausstellung:

Guy Bourdin. Image Maker / Helmut Newton. A Gun for Hire / Angelo Marino. Another Story“

Helmut Newton Blumarine, Monaco, 1994 © Helmut Newton Estate

Helmut Newton und Guy Bourdin revolutionierten in den 1960er- und 1970er-Jahren die Modefotografie. Die Werke der beiden Modefotografen Helmut Newton und Guy Bourdin werden nun in der Ausstellung „Guy Bourdin. Image Maker / Helmut Newton. A Gun for Hire / Angelo Marino. Another Story“ erstmals gemeinsam in diesem Umfang gezeigt. Ab dem 1. Dezember 2017  bis zum 13. Mai 2018 wird die Ausstellung in der Helmut Newton Stiftung in Berlin zu sehen sein. Newton nannte sich selbstironisch „A Gun for Hire“, eine Ausstellung im Jahr 2005 trug diesen Titel, nun wird eine Auswahl dieser Ausstellung erneut in der Helmut Newton Stiftung gezeigt.

Helmut Newton Thierry Mugler, Milan, 1998 © Helmut Newton Estate

In der Gegenüberstellung werden die Werke von Guy Bourdin unter dem Titel „Image Maker“ präsentiert. Newton und Bourdin arbeiteten für die gleichen Modemagazine und direkt für Klienten aus der Modewelt. Bourdin unterschied in seinen Fotografien stilistisch und kompositorisch nicht zwischen Werbung und Editorial und fand ab 1967 in dem französischen Designer Charles Jourdan seinen Hauptauftraggeber. Unabhängig voneinander entwickelten Newton und Bourdin beide die Idee des „Radical Chic“.

Guy Bourdin VOGUE Paris, May 1970 © Guy Bourdin Estate, 2017 / Courtesy Louise Alexander Gallery

Helmut Newtons ehemaliger Assistent Angelo Marino ergänzt die aktuelle Ausstellung, um einen neuen fotografisch-technischen Aspekt. Unter dem Titel „Another Story“ zeigt er seinen sehr individuellen Blick auf seine unmittelbare Umwelt, denn Marino fotografierte auf dem Weg von seinem Wohnort Cannes zu seinem Arbeitsort Monte Carlo schnappschussartig mit seinem iPhone Mitreisende, das Meer oder die vorbeirauschende Architektur oder Landschaft aus dem Zugfenster.

Angelo Marino Another Story, Week 44, Cagnes, 2014 © Angelo Marino

Guy Bourdin. Image Maker

Helmut Newton. A Gun for Hire

Angelo Marino. Another Story

Laufzeit: 1. Dezember 2017 – 13. Mai 2018

Helmut Newton Stiftung

Jebensstrasse 2
10623 Berlin

Ausstellungen / Weitere Artikel

09.09.2015

TOP 10 HIGHLIGHTS
der Berlin Art Week

Vom 15. bis zum 20. September ist es wieder so weit. Die Berliner Kunstwelt rollt den roten Teppich aus, die Galerien putzen ihre Klinken blank und die Messehallen bringen ihre Stände in Position. Es …

16.06.2015

Andi Gáldi Vinko: Paradisco

Was macht eigentlich die heutige Jugend aus? Und wie sehen sich die Protagonisten selbst? Die aus Ungarn stammende Fotografin Andi Gáldi Vinko untersucht diese Fragen und stellt ihre mitunter …

02.06.2016

DIS:
Respect!

Die Berlin Biennale fand früher in Abrissbuden oder Partykellern statt. Die diesjährigen Kuratoren vom Künstlerkollektiv DIS laden in eine Wirtschaftsschule oder auf einen Dampfer – und …

17.10.2017

Musée
Yves Saint Laurent
Marrakesch

Ein über 4000 Quadratmeter großes Museum widmet sich dem Leben und Werk von Yves Saint Laurent.

09.06.2016

STEVE SCHAPIRO
Amerikas Helden

Muhammad Ali, Andy Warhol oder Martin Luther King Jr. – der Fotojournalist Steve Schapiro hatte die wichtigsten Persönlichkeiten aus Politik und Kultur der 1960er Jahre vor der Linse. Eine …

07.11.2016

Marilyn Monroe
in Berlin

Marilyn Monroe gilt als Ikone des 20.Jahrhunderts. In diesem Jahr wäre sie 90 Jahre alt geworden. Eine Ausstellung in Berlin lässt ihr Leben nun in Bildern Revue passieren.