MOMEM Technomuseum Frankfurt

Die Stadt Frankfurt am Main ist bekannt als ein Zentrum der elektronischen Musik, der nun mit dem MOMEM sogar ein eigenes Museum gewidmet wird.

Bild: momem.org / © Friends of MOMEM e.V.

Das Genre Techno existiert schon seit geraumer Zeit – aber ist Elektronische Musik schon museumsreif? Anscheinend ja, denn Anfang dieser Woche MOMEM (Museum of Modern Electronic Music) haben Frankfurts Oberbürgermeister und die Kulturdezernentin bekanntgegeben, dass das seit längerem geplante Museum im Frühling seine Pforten öffnen wird. Das Ausstellungskonzept sieht vor, elektronische Musik nicht nur akustisch, sondern auch haptisch erfahrbar zu machen – die Entwürfe des Konzepts gibt es auf der Webseite des MOMEM.

25.01.2018 | Kategorien Ausstellungen, Daily Dust | Tags , , ,