Banksy widmet Basquiat zwei Werke

In London sind zwei neue Graffiti aufgetaucht, die an Jean-Michel Basquiat erinnern sollen.

 

Am 21. September eröffnet im Barbican in London die Ausstellung Boom for Real, die eine umfassende Sammlung des 1988 verstorbenen Künstlers Jean-Michel Basquiat zeigt. Angefangen hat dieser als mysteriöser Sprayer in Soho, der seine Graffiti mit dem Tag „SAMO©“ versah.

Kein Wunder, dass Banksy Basquiat nun zwei neue Werke gewidmet hat. Kürzlich sind die Graffiti in der Nähe des Barbican aufgetaucht.

 

19.09.2017 | Kategorien Kunst, News | Tags , , , ,