German Punk

Wild, laut und unangepasst: Der Fotograf Ar/Gee Gleim dokumentierte in den 1970er Jahren die Entstehung der deutschen Punkszene.

Was in New York und London seinen Anfang nahm, schwappte in den späten siebziger und frühen achtziger Jahren auch nach Deutschland herüber. Düsseldorf, Hamburg und Berlin entwickelten sich zu Hauptzentren des Punks – einer weit greifenden Bewegung, die gegen das Establishment rebellierte und nicht nur musikalisch stark provozierend auftrat.

Der damals in Düsseldorf lebende und freischaffende Szenefotograf Ar/Gee Gleim, seines Zeichens selbst ein begabter Jazzmusiker, war von Anfang mit dabei, um die junge und aufstrebende Musikszene in Deutschland zu begleiten. Immer die Kamera im Gepäck, dokumentierte er über viele Jahre alles, was ihm in dieser Richtung spannend und wichtig erschien. Später publizierte er seine Aufnahmen von Bands wie den Ärzten, den Einstürzenden Neubauten oder DAF in Musikzeitschriften, u.a. Spex. Für seine authentischen Momentaufnahmen kam Gleim seinen Protagonisten sehr nahe – er schaffte es bis auf die Bühne und manchmal auch noch weiter. Bis heute sind seine Fotos Zeugnis einer Kulturrevolution und damit ein echtes historisches Zeitdokument.

1982 wurde Gleims Fotodokumentation unter dem Titel Guter Abzug auf der wichtigen Kunstmesse documenta in Kassel ausgestellt. Mit Erfolg. Zu sehen waren dort nicht nur seine fotografischen Arbeiten, sondern auch eine große Auswahl an Plakaten, Textsammlungen und die Punk-typischen Fanzines, die er sammelte. 2002 waren seine Bilder außerdem Teil der legendären Ausstellung Zurück zum Beton in der Kunsthalle Düsseldorf.

Die längst vergriffene Publikation Guter Abzug ist nun erneut bei Artbookers als E-Book erschienen. Der Band Guter Abzug II versammelt neben den originalen Abbildungen auch bisher unveröffentlichtes Bildmaterial von Ar/Gee Gleim. Artbookers ist ein digitaler Verlag für Fotobücher und eine Online-Galerie, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, hervorragende Fotografen und alte Bildbestände zu publizieren. Guter Abzug II ist via amazon, iTunes und Google Books für 4,99 erhältlich.

Von: Insa Grüning