Chloë Sevigny öffnet ihr Fotoalbum

Von selbstgeknipsten Fotos aus Skater-Tagen bis zum High-Fashion-Editorial: Ein Bildband zeigt das Leben von Chloë Sevigny.

Chloë Sevigny war noch keine 20, da wurde sie plötzlich zum coolsten Mädchen der Welt ausgerufen: Das Magazin Sassy machte sie von der Praktikantin zum Coverstar und die junge New Yorkerin avancierte zur Ikone einer alternativen Popkultur. Sie spielte in einem Sonic-Youth-Video mit und drehte mit ihrem damaligen Freund Harmony Korine und Filmemacher Larry Clark den Kids, einen der Filme der Neunziger.

Seitdem hat Chloë eine Karriere als Schauspielerin hingelegt, sie designt für Opening Ceremony, hat für Chloé und Miu Miu gemodelt und gilt noch immer als unfassbar lässige Stilikone. Darum hat Rizzoli ihr nun einen Bildband gewidmet. Chloë Sevigny versammelt Fotos, die von ihren Freunden aufgenommen wurden, ebenso wie Filmstills und Editorials für Magazine wie Purple oder i-D. Wir zeigen eine Auswahl der Bilder!

24.04.2015 | Kategorien Fotografie, News | Tags , , , ,