Als Madonna noch kein Weltstar war

Diese Fotografien sind besonders wertvoll, denn sie zeigen eine Madonna, noch bevor die ganze Welt sie kannte. Fotografiert von Richard Corman in New York, 1983.



Pur, stark und eben noch kein Weltstar. Diese Fotos von Madonna kann man nur lieben. Richard Corman fotografierte im Jahr 1983 Madonna Louise Ciccone in New York und erzählt über die Zusammenarbeit: „Early in May of 1983, I got a call from my mother, Cis Corman. She was casting Scorcese’s new film… and said she’d just auditioned a woman I really had to photograph. ‘She’s an original! I’ve never met anyone like her!’ she said. I was just beginning my career as a photographer, and I was always looking for charismatic subjects, so I agreed. The woman was Madonna.”  Diese Fotos hauen einen um, sie zeigen eine Madonna vor dem Beginn ihrer Weltkarriere, ungefähr sechs Wochen bevor sie ihr Debütalbum „Madonna“ veröffentlichte. Die Polaroids von Richard Corman sind hier als Bildband „Madonna 66“ erhältlich, zusätzlich gibt es weitere Fotografien aus der Serie „Madonna NYC83“ über die Weiss Katz Gallery.

 

Credits: 

Photos: ©Richard Corman/ Weiss Katz Gallery