George Condo malt
Anthony Roth Costanzo

Der US-amerikanische Künstler hat das Cover des ersten Soloalbums des Opernsängers kreiert.

Albumcover Anthony Roth Costanzo "ARC"

„Anthony has soul and this was what attracted me to the image of him,“ so George Condo über den 36-jährigen Opernsänger Anthony Roth Costanzo. „As a person and performer, I wanted to capture the varying shapes and forms that intersect with the musical components I see when I look at him.“ Der US-amerikanische Künstler der Moderne hat das Cover des ersten Soloalbums des Countertenors, „ARC“, gemalt.

Nicht zum ersten Mal kooperierte der heute 60-jährige George Condo, der seine Künstler-Karriere mit 23 als Mitarbeiter in Andy Warhols Factory startete (seine Aufgabe war es, Werke mit Diamentenstaub zu pudern), mit einem Musiker: 2010 malte er die fünf verschiedenen Cover für Kanye Wests Album „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“.

Wie George Condo die Zeit als Assistent in Andy Warhols Factory erlebt hat, können Sie hier lesen. Er sagt unter anderem: „I worked at Warhol’s Factory for nine months and it was incredibly intense. They asked me if I wanted to be on the assembly line; I ended up doing all the diamond dusting. I would go in at 10 AM and finish at midnight — it was slave labor. We had to get things done under extreme pressure and execute it perfectly.“

Anthony Roth Costanzos erstes Soloalbum „ARC“ erscheint am 21. September 2018.

20.07.2018 | Kategorien Kunst, Musik, News | Tags , , ,