Ignasi Monreal's neue Kunstwand für Gucci

Nach Kunstwerken des spanischen Künstlers Ignasi Monreal in New York, Mailand und Hong Kong wurde ein neues Gucci Wandbild im Osten von London enthüllt.

FOTO: DAZED

Nachdem Gucci bereits in früheren Werbekampagnen mit dem spanischen Künstler Ignasi Monreal zusammengearbeitet hat, haben sie sich nun erneut verbündet. Während er sich für seine Werke in Mailand und New York unter anderem von Kunstgrößen wie Hieronymus Bosch und Jan van Eyck inspirieren ließ, zeigt Monreal’s aktuelles Wandbild ein vom Märchen „Rapunzel“ inspiriertes Werk einer Frau auf einer Sitzbank, wie gewohnt in voller Gucci-Montur gekleidet. Das Ost-Londoner Wandbild markiert den Launch der neuen Gucci Hallucination Capsule Kollektion, die neun T-Shirts und neun Sweatshirts beinhaltet. Sie alle zeigen jeweils digitale Werke von Monreal, welche er für die Frühling/Sommer 2018 Kollektion geschaffen hat. Alle Teile sind in limitierter Auflage von je 200 und 100 Stück erhältlich und sind mit einem nummeriertem Etikett ausgestattet.

Die Kollektion ist seit 11. April bei Gucci erhältlich.

CREDITS:

GUCCI

13.04.2018 | Kategorien Fashion, Kunst | Tags , , ,