Ein Porträt des
Präsidenten

Seine Modelle finden sich oft in Renaissance oder Rokoko-Gemälden wieder – Der Maler Kehinde Wiley wird Barack Obama für die Sammlung der National Portrait Gallery verewigen.



Final touches on "Lamentation" opening at the Petit Palais in Paris October 20th. #kehindewiley #petitpalais

Ein Beitrag geteilt von Kehinde Wiley (@kehindewiley) am

In der lange währenden Tradition des Sammelns Porträts berühmter amerikanischer Persönlichkeiten dürfen (ehemalige) Präsidenten selbstverständlich nicht fehlen. Barack Obama hat sich nun entschieden, wer ihn für die Sammlung der National Portrait Gallery verewigen wird. Die Wahl fiel auf Kehinde Wiley. Der amerikanische Künstler mit nigerianischen Wurzeln ist insbesondere bekannt für seine monumentalen und pompösen Gemälde. Sein Schaffensfeld erstreckt sich jedoch auch auf Bronze-Skulpturen und sogar Glasmalerei im Stile von Kirchenfenstern. Dabei bildet er regelmäßig zeitgenössische Modelle in rokkokoartigem Prunk ab. Wir sind gespannt, wie er den ehemaligen Präsidenten darstellen wird – die Bilder sollen der Öffentlichkeit in einem Jahr vorgestellt werden. Weiteres zur Lebensgeschichte Kehinde Wiley findet ihr hier.

Thank you Mr. President.

Ein Beitrag geteilt von Kehinde Wiley (@kehindewiley) am

Fotos: Instagram / @kehindewiley

kehindewiley.com

18.10.2017 | Kategorien Kunst, Künstler | Tags , , , ,

Künstler / Weitere Artikel

14.02.2016

Mr. Warhol,
wie halten Sie es
mit der Liebe?

Suppendosen, Colaflaschen, Waschmittel: In seiner Kunst verwertete Andy Warhol alles, was im in den Weg kam. Doch was hielt er vom klassischsten aller Künstler-Themen – der Liebe?

26.01.2016

Werner Büttners Werke

Marlborough Contemporary und Black Dog Publishing geben dem Maler Werner Büttner die Ehre.

28.12.2015

JENNY SAVILLE:
"Manchmal frage ich mich, ob ich Frauenkörper so male, weil ich selbst einen habe"

Was ist eine Frau? Fleisch, Haut, Wunden, Kraft? Oder etwas, dem durch Photoshop und Make-up die Natur ausgetrieben werden muss? Wenn die englische Künstlerin Jenny Saville Frauenkörper malt, sieht …

27.05.2015

„Scream a Story“
Fotografien von Bruce Gilden

Der US-amerikanische Magnum Fotograf Bruce Gilden ist ein Meister der Street Photography. Die Londoner Cob Gallery stellt jetzt seine Serie A Complete Examination of Middlesex aus.

18.02.2017

Andro Wekua, “A Dog’s Fidelity”

The dogs, moved by old memory, still lift their hindlegs at a once-familiar spot.  The church’s walls have long since been torn down, but these dogs see the church walls in their dreams.  …

16.12.2015

Im Taxi mit Andy Warhol,
mit Manolo Blahnik beim Friseur

Der internationale Jet Set der 70er und 80er Jahre mal ganz privat: Ein neuer Bildband zeigt jetzt die intimen Schnappschüsse des Fotografen Peter Schlesingers.