So kommen
Sie ins Berghain

Berghain, Berghain, Berghain: Es gibt wahrscheinlich nichts, was noch nicht über Berlins Electro-Hochburg geschrieben wurde. Deshalb greift Illustratorin Sophia Halamoda auch lieber zum Stift, um darüber aufzuklären, wie man sich verhalten sollte, um reinzukommen.

Dieser Guide hilft Ihnen durch die Nacht: Die Illustratorin Sophia Halamoda hat verbildlicht, wie man sich zu verhalten hat, wenn man es ins Berghain schaffen möchte. Das passiert nicht ohne Augenzwinkern, es geht dabei um die Wahl des Outfits bis hin zum richtigen Benehmen in der Warteschlange.

Sehenswert, ob Fan des berühmten Clubs – oder nicht!

Sehen Sie eine Auswahl der Bilder HIER:

 

Alle Bilder: © Sophia Halamoda

19.02.2016 | Kategorien Berlin, Künstler | Tags , , , , , , , , ,

Künstler / Weitere Artikel

18.05.2017

In conversation with Simon Denny

When someone says art, the majority usually thinks of the ‘great’ painters like let say, Picasso, Dali, Kahlo, Monet, etc. When someone says technology, people think of smartphones, robots, …

27.05.2015

„Scream a Story“
Fotografien von Bruce Gilden

Der US-amerikanische Magnum Fotograf Bruce Gilden ist ein Meister der Street Photography. Die Londoner Cob Gallery stellt jetzt seine Serie A Complete Examination of Middlesex aus.

01.09.2015

Das sind die teuersten Künstlerinnen

Welche Künstlerinnen erzielen zur Zeit die höchsten Verkaufspreise mit ihren Werken? Artnet hat kürzlich eine Liste mit den zehn teuersten Künstlerinnen bei Auktionen (zwischen 2005 und 2015) …

13.05.2016

Miles Aldridge
Polaroids

Vom Kult um die Künstlichkeit: Eine Ausstellung in London zeigt nun Polaroid-Studien des Fotografen Miles Aldridge.

28.04.2016

Unser Guide zum
Gallery Weekend 2016
– Teil I

Vom 29. April bis zum 1. Mai findet zum zwölften Mal das Gallery Weekend in Berlin statt. Wir haben unsere Highlights zusammengestellt und schicken Sie mit nützlichem Wissen präpariert durch die …

19.05.2015

Andy Warhol als Fotograf

Von Badewannenarmaturen, Korbsesseln & Bierwerbung! Das Museum Ludwig erhielt jetzt 48 Fotografien von Andy Warhol – darunter Polaroids von seinen Freunden, Bekannten, einige Selbstportraits …