Die besten Zitate
der besten Künstler

Künstler sind nicht nur Maler, Bildhauer oder Fotografen, die ihr Handwerk gut beherrschen. Nein, sie geben oft auch ziemlich schlaue Sätze von sich. Die besten Zitate – von Michelangelo bis Damien Hirst – gibt es nun gesammelt in einem Buch.

A quote a day, keeps the doctor away…oder so ähnlich! Ob in Glückskeksen versteckt oder aus den Munde berühmter Persönlichkeiten – Lebensweisheiten machen sich immer gut und erfreuen sich aktuell größter Beliebtheit. Ein neuer Band aus dem Hause Phaidon hat nun die besten Zitate von gefeierten Künstlern der Vergangenheit bis heute in dem Kompendium Art Is The Highest Form Of Hope & Other Quotes by Artists zusammengefasst.

Dafür hat ein Team aus mehreren Editoren hunderte Tagebucheinträge, Briefwechsel, Interviews und Memoiren der wichtigsten Künstler der Geschichte sowie unserer Zeitgenossen durchforstet. Rund 600 originale und zum Teil hochphilosophische Quotes haben es in den finalen Band geschafft und bieten einen spannenden wie abwechslungsreichen Abriss über Weltbilder, Ansichten oder ienfach nur lustige Anekdoten der kreativen Elite.

Um dem Leser einen Leitfaden an die Hand zu geben, wurden die Künstlerzitate von Salvador Dalí, Dorothea Tanning, Tracey Enim, Jackson Pollock oder Nan Goldin verschiedenen Sektionen zugeteilt. So finden Sie Lebensweisheiten zu den Bereichen troubles, sex, chance, beauty, weather und vielen mehr. Wir finden: von weisen Worten anderer kann man nur lernen!

Art Is The Highest Form Of Hope & Other Quotes by Artists ist bei Phaidon erschienen.

02.12.2016 | Kategorien Kunst, Künstler, Literatur | Tags ,

Literatur / Weitere Artikel

19.06.2017

Future Sex

Tinder, Pornos, Polyamorie: Emily Witt sucht in San Francisco die Zukunft von Liebe und Sex

16.11.2015

INTERVIEW
Die fantastische, moderne, unberechenbare MIRANDA JULY

Der erste fiese Typ heißt das Romandebüt der amerikanischen Künstlerin, und es ist, so viel muss man verraten, eine Wucht; ein unfassbar schönes, subtiles und sinnliches Buch, das in einem …

13.03.2015

RAINER MORITZ
Wer schreibt am schlechtesten über Sex?

Der Literaturkritiker Rainer Moritz hat mal nachgeforscht. Thema: Stellen und Stellungen in der deutschen Gegenwartsliteratur. Was dabei rausgekommen ist, erzählt er in unserem Worst-of-Fragebogen.

20.07.2015

"Lieblingsname? - Holly Golightly"

Was liest jemand, der gerade den absoluten Nr.1-Bestseller weltweit geschrieben hat? Girl on the Train – Autorin Paula Hawkins über ihr Leben mit Büchern.

17.07.2015

"Lachen beim Lesen? - Ja! - Nein!"

Unterkomplexe Comics, Vorabendserien und die Frage, ob Sexstellen obszön oder uneindeutig sein müssen: Die beiden Nach Feierabend-Autorinnen Kathrin Spoerr und Britta Stuff über ihr Lesen

14.08.2015

BUCHTIPP
"Winternähe" von Mirna Funk

Exklusiv bei INTERVIEW hat uns Mirna Funk die Kunstzene Tel Avivs näher gebracht. Jetzt ist sie mit ihrem Debütroman Winternähe in aller Munde. Das muss man erstmal nachmachen! Auch wir haben das …