"Carte Blanche"
für Francesco Vezzoli

Mit der „Opera Pompidou“ fand gemeinsam mit Prada eine Performance-Reihe in Paris statt, die alte Meisterwerke der Malerei in neuem Licht erstrahlen lässt.

Am vergangenen Freitag war das Centre Pompidou Schauplatz einer speziellen Performancenacht namens „Carte Blanche à Francesco Vezzoli“. Der italienische Künstler Vezzoli inszenierte zum 40. Jubiläum des Kunst- und Kulturzentrums zwölf Werke der Sammlung als Performance. Die zwölf Performer dieser “Opéra Pompidou” wurden alle mit Kostümen von Prada ausgestattet und brachten ihre ganz eigene künstlerische Interpretation der Werke zum Ausdruck. In unserer Bildergalerie findet ihr alle Darsteller, die in dieser Nacht zum Neu-Erleben der alten Meisterwerke beigetragen haben.

Fotos: Prada

Fashion / Weitere Artikel