Urban Renaissance

Wenn die heilige Maria Bus fährt: Der ukrainische Grafikdesigner Alexey Kondakov versetzt Protagonisten aus historischen Gemälden in die gegenwärtige Urbanität seiner Heimatstadt.

Alexey Kondakov begeistert uns nicht zum ersten Mal mit seinen amüsanten Mashups aus zeitgenössischen Fotografien und historischen Versatzstücken. Jetzt gibt es eine Fortführung seiner Serie, in der er die großen und heiligen Protagonisten aus der traditionellen Kunstgeschichte in seine Heimatstadt Kiev versetzt. Helden 2.0 sozusagen. Ob die sich wohl in unserer modernen Welt zurecht gefunden hätten?

In der Galerie gibt es eine Bildauswahl:

Alle Fotos: © Alexey Kondakov

11.09.2015 | Kategorien Design, Kunst | Tags , , , , ,