Ab heute in den Läden: Das Genießerbuch

Endlich gibt es es: Ein Buch, das sich nur um das Genießen dreht, das sich Zeit nimmt für die kleinen, schönen Dinge im Leben und das dazu anregt sich mehr auf sich selbst und gemeinsame Momente zu besinnen.

Das Genießerbuch, ab dem 10.09.2015 im ausgewähtlen Handel © Helena Baldr

Doch wer sind sie, diese Genießer?  Genießer sind jene, die es lieben, an kalten Wintertagen am Kamin zu sitzen, ihre Schlitten durch den Schnee zu ziehen, warme Pferdenasen zu streicheln, sich die Frühlingssonne auf den Bauch scheinen zu lassen, ausgiebigst im Bett zu frühstücken oder ein leckeres Sommereis zu essen. Vor allem nehmen sich Genießer viel Zeit für sich und ihre Unternehmungen und beschreiben damit auch ein Gut, das uns in diesen Zeiten vielfach abhanden gekommen zu sein scheint, welches aber eigentlich so maßgeblich zum Wohlbefinden beitragen kann.

Geschaffen wurden die phantasievollen Gestalten von den Zwillingen Marie und Feline Grub, zwei talentierten Regisseurinnen, deren Leidenschaft das Zeichnen ist. Die Genießer sind sie dabei im Grunde selbst – zwei Wesen, die die schönen Momente des Lebens zu schätzen wissen. Bezeichnenderweise kommt das vor allem bei Leuten gut an, denen fürs Genießen kaum Zeit bleibt. „Wir bekommen sehr viel positives Feedback von Bankern“, sagen sie.

Erschienen bei Amsterdam Berlin: Die Genießer © Helena Baldr

Erschienen ist das schöne Genießerbuch bei Amsterdam Berlin, und ist ab sofort in folgenden Läden erhältlich:

Soho Store Berlin
Torstraße 1
10119 Berlin

Andreas Murkudis
Potsdamer Straße 81e
10785 Berlin

Bücherbogen
Stadtbahnbogen 593
10623 Berlin

Voo Store
Oranienstraße 24
10999 Berlin

Ebenfalls genießerisch ist die neue Website der Zwillinge: http://die-geniesser.com/

Marie & Feline Grub © Elena Peters
Marie & Feline Grub: “Film ist anstrengend, da sind Zeichnungen der perfekte Ausgleich”
Tweet this

Newcomer / Weitere Artikel