Erstes Demo-Tape von DAVID BOWIE
entdeckt

In einem alten Brotkorb wurde die erste Aufnahme des Ausnahmekünstlers entdeckt.

David Bowie by Helen Green

Mit seiner ersten Band „The Konrads“ sang David Bowie den Song „I Never Dreamed“ während einer Studiosession ein. Die Ikone war zu dem Zeitpunkt 16 Jahre alt und seine Weltkarriere stand ihm noch bevor. In einem alten Brotkorb in einer Garage wurde nun die erste Demoaufnahme des Weltstars entdeckt. Gefunden hat sie der ehemalige Schlagzeuger und Manager der Band David Hadfield bei einem Umzug. Im August 1963 sang Bowie gemeinsam mit seiner Band im Süden Londons in einem Studio den Titel ein. Die jungen Musiker wollten einen Plattenvertrag bei der Plattenfirma „Decca Records“ ergattern. Gegenüber dem Guardian erklärt David Hadfield: “We had decided that we would do a couple of guitar instrumentals and one original song. I chose I Never Dreamed as it was the strongest, the other two were a bit weak. I also decided that David was the best person to sing it and give the right interpretation. So this became the very first recording of David Jones singing 55 years ago.“ Es ist die einzige Aufnahme der Session und damit eine Musik-Rarität, die bald für ca. 10.000 Pfund versteigert werden soll. Hier gibt es schon einen Ausschnitt aus der Aufnahme von damals zu hören.

Foto: Getty Images