2017
Live

The xx, Drake, Bruno Mars: Musikalisch ist 2017 in Deutschland einiges los. Wir haben die Highlights des kommenden Konzert- und Festival-Jahres für Sie gesammelt.

Nachdem im letzten Jahr unter anderem Beyoncé, Kate Tempest und The 1975 in deutschen Städten halt gemacht haben, beehren uns auch in diesem Jahr tolle Künstler mit ihrem Besuch. Welche Konzert- und Festival-Highlights Sie in den kommenden zwölf Monate auf keinen Fall verpassen dürfen, haben wir für Sie zusammengefasst.

 

THE XX

Gleich zu Beginn des neuen Jahres macht die Londoner Indie-Pop-Rock-Band The xx ihre Fans glücklich. Denn auf das am 13. Januar 2017 erscheinende dritte Album I See You folgen im Februar fünf Auftritte in Deutschland: Jamie, Oliver und Romy kommen nach Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin.

© Instagram

MS DOCKVILLE

Das MS Dockville in Hamburg ist nicht nur wegen des tollen, von Wasser umgebenen Geländes eines der schönsten Festivals Deutschlands, es kann auch Jahr für Jahr mit einem bunten Line-up beeindrucken. Für 2017 wurden erst wenige Bands und Künstler bekanntgegeben, diese machen allerdings jetzt schon Lust auf den Festival-Sommer. Im August beim MS Dockville sind unter anderem Moderat, Oh Wonder und What So Not mit dabei.

© Instagram

ANNENMAYKANTEREIT

2017 geht auch die gehypte Band AnnenMayKantereit wieder auf Tour. Mit Dauer-Ohrwürmern wie Pocahontas und Barfuß am Klavier im Gepäck machen die Jungs aus Köln im Frühjahr in so ziemlich jeder deutschen Stadt halt.

© Instagram

DRAKE

Nachdem sein viertes Album Views 2016 so richtig durch die Decke gegangen ist, geht der kanadische Rapper Drake 2017 auf große The Boy Meets World Tour. Wer sich Hotline Bling und One Dance live anhören möchte, kann das im Februar und März in Oberhausen, Hamburg, Berlin und Köln tun.

© Instagram

THE KOOKS

Etwas, das man sich 2017 nicht entgehen lassen sollte, ist die Best-of-Tour von The Kooks, die zum zehnjährigen Jubiläum der britischen Indie-Rock-Band stattfindet. Hierzulande stehen die vier Jungs im Mai in Berlin, Wiesbaden, Köln, Hamburg, Stuttgart und München auf der Bühne.

© Instagram

WANDA

2015 redeten plötzlich alle von Wanda, der Band aus Österreich, die man entweder genial oder furchtbar findet. Im März 2017 sind die fünf Wiener in Deutschland unterwegs und singen in zehn verschiedenen Städten über die Liebe zu ihrer Cousine.

© Instagram

HURRICANE

Das Line-up des Hurricane Festivals in Scheeßel enttäuscht auch in diesem Jahr nicht: Vom 23. bis zum 25. Juni 2017 stehen in Niedersachsen unter anderem Green Day, Linkin Park, Die Antwoord und Blink-182 auf der Bühne.

© Instagram

BRUNO MARS

Er ist R&B-Sänger, Grammy-Preisträger und der wohl sympathischste Carpool-Karaoke-Teilnehmer ever. Im April, Mai und Juni 2017 kommt Bruno Mars mit seinem neuesten Album 24K Magic nach Köln, München, Hamburg, Berlin und Frankfurt.

© Instagram

SPLASH!

Für Hip-Hop-Fans hat das splash! Festival in diesem Jahr wieder einiges zu bieten: Travis Scott, Mac Miller, G-Eazy und viele andere Künstler gibt es vom 7. bis zum 9. Juli in Ferropolis zu sehen.

© Instagram

CASPER

Zum Ende des Jahres wird es noch einmal laut. Der deutsch-amerikanische Rap-Rocker Benjamin Griffey alias Casper wollte eigentlich schon im September 2016 sein viertes Album Lang lebe der Tod veröffentlichen. Weil es aber noch nicht fertig war, wurde das Release-Datum verschoben – im Juni 2017 ist es dann endlich soweit. Die Tour zum Album startet der 34-Jährige im Oktober 2017 in Münster und ist in den folgenden Monaten in fast allen großen Städten Deutschlands zu Gast.

© Instagram

Von: Sarah-Denise Neven