BRANDNEU
Die Musikvideos der Woche

Dave kann es auch ohne Drake, S U R V I V E setzen auf Synthies, genau wie Von Spar, Maeckes spielt Schiffe versenken und Kiiara macht ihr ganz eigenes Ding.

Dave – Wanna Know

Drake ist ja dafür bekannt, dass er weiß, wer gerade der heiße Scheiß in Sachen Rap-Musik ist. Jetzt hat der Trendscout in spe mal nach Großbritannien geschielt und Dave ausfindig gemacht. Dort ist der 18-jährige längst kein Unbekannter mehr, aber seit Drake den Song geremixt hat, kennt man ihn auch im Rest der Welt. Dabei ist Wanna Know samt Venedig-Video auch so schon ein ziemlich gutes Ding.

S U R V I V E – Copter

Dem geneigten Stranger-Things-Zuschauer dürften S U R V I V E schon länger ein Begriff ein. Denn zwei Mitglieder der Band sind nämlich für die Titelmelodie und den synthielastigen Soundtrack der Serie verantwortlich. Jetzt bringt die Band aus Austin ihr neues Album RR7349 auf den Markt und es ist wirklich sehr gut.

Von Spar – Breaking Formation

Locker aus der Hüfte gespielte Synthie-Sensationen kamen dieses Jahr ja schon von Roosevelt. Von Spar stehen dem in nichts nach und belegen das mit ihrer neuen, saxophonverstärkten Single Breaking Formation.

Maeckes – Marie-Byrd-Land feat. Tristan Brusch

Maeckes macht nicht nur als ein Viertel der Orsons Musik, sondern liefert seit Jahren auch immer wieder im Alleingang ab. So wie gerade mit seinem neuen Album »Tilt« auf dem sich so schöne Nummern wie Marie-Byrd-Land finden lassen.

Kiiara – Feels

Kiiara bestreitet äußerst kunstvoll den Drahtseilakt, eingängigen Pop und eigene Eigenheiten miteinander zu verbinden. Groß!

01.11.2016 | Kategorien Musik, Musikvideos der Woche, Video | Tags , , , , ,