BRANDNEU
Die Musikvideos der Woche

Whitney setzen auf Zeichentrick, Gordi auf Synthies, Fritz Kalkbrenner holt sich Clemens Schick ins Video, Ahzumjot ist macht alles richtig und Isaiah Rashid kifft mit seinen Freunden um die Wette.

Whitney – Polly

Light Upon The Lake von Whitney ist zwar schon Anfang des Jahres erschienen, aber dürfte auch noch am Ende dieses Jahres auf den Abschlusslisten stehen. Schon allein wegen der schönen Ballade Polly, die die Band jetzt als Single samt zuckersüßem Zeichentrickvideo veröffentlicht hat.

Gordi – So Here We Are

Wunderschöne Synthiemelodien, geisterhafter – von der Talkbox verfolgter – Gesang: Gordi macht mit ihrer neuen Single So Here We Are verdammt viel richtig.

Fritz Kalkbrenner – In This Game

Das ist doch…ja, ist das nicht? Richtig: Niemand Geringeres als Clemens Schick spielt im neuen Clip zu Fritz Kalkbrenners Single In This Game einen notorischen Kleptomanen – und für den sieht es gar nicht gut aus.

Ahzumjot – Wach/Tag Drei

Ahzumjot ist Berliner mit Hamburger Wurzeln und einem Händchen für Beats und Raps – der Gute macht nämlich alles selber und zeigt das auf seiner neuen Split-Single Wach/Tag Drei mal wieder eindrucksvoll. Wem das noch nicht reicht, der schaut auch noch den Clip zu Mein Bruh.

Isaiah Rashad – Park

Wie sie sehen, sehen sie nichts. Zumindest nichts sonderlich spektakuläres. Im neuen Isaiah-Rasha-Video zu Park cruised der TDE-Rapper nämlich nur ein bisschen mit seinen Freunden im zugequalmten Kraftfahrzeug herum. Aber allein das mit anzusehen, macht riesigen Spaß.